Kann man einen Arzt belangen, der die ärztliche Schweigepflicht gebrochen hat?

18 Antworten

was könen mein kumpel und ich gegen den artzt machen

also ich hoffe jetzt nur, dass es sich hier wirklich nur um Deinen Kumpel und nicht Dich handelt, habe jedoch schon irgendwie Bedenken... Der Arzt hat richtig gehandelt und es macht mir schon irgendwie Angst, dass Du Dich oben mit eingeschlossen hast... Mein Tipp für Dich und Deinen Kumpel, Finger weg von den Drogen und mehr auf die Schule konzentrieren... Wie lange ist eigentlich noch Dein Deutschlehrer krank???

ups das war valsch herum mein arzt hatt das getan

0

Der Arzt hat keine Schweigepflicht bei Minderjährigen gegenüber den Eltern, er hat sogar die rechtliche Verpflichtung, den Eltern über alle Ergebnisse und Untersuchungen umfassend Auskunft zu erteilen.

Eltern sind bis zum Erreichen der Volljährigkeit Vormund, das bedeutet, sie können alles entscheiden, auch über den Kopf des Kindes hinweg und haben überall automatisch Zutritt und bekommen Auskunft über alle Angelegenheiten.

Der hat also völlig richtig gehandelt.

Der Arzt hat keine Schweigepflicht bei Minderjährigen gegenüber den Eltern

Doch, nach den Umständen des Einzelfalls schon.

Eltern sind bis zum Erreichen der Volljährigkeit Vormund

Nein, sie sind gesetzliche Vertreter und Sorgeberechtigte.

das bedeutet, sie können alles entscheiden

Nein, das können sie eben nicht.

6

Es ist nicht schön, wenn der Arzt sagt, er erzählt es nicht und dann macht er es letztendlich doch. Er hätte deinen Kumpel informieren sollen. Gesetzlich darf er das aber seinen Eltern weitergeben. Die Schweigepflicht gilt für Jugendliche ab 15 Jahren.

& lern bitte schreiben.

Was möchtest Du wissen?