Arzt hat Schnitte am Arm gesehen. Unglaublich peinlich berührt... Hilfe! o:

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

oh verdammt ich kann dich so gut verstehn.. dieses gefühl frisst einen richtig auf :( ich kann dir aus erfahrung sagen das verschwindet meist so nach 1-2 wochen und danach kommst du wieder ganz gut damit klar. eigentlich ist es wichtig so welche erfahrungen zu machen, denn deine narben bleiben wahrscheinlich noch eine weile, bei tieferen vermutlich sogar für immer und diese kleinen erfahrungen mit den reaktionen der leute auf deine narben können dir helfen später freier damit umzugehen und sie frei zu tragen zb im sommer, denn du gewöhnst dich so daran und irgendwann werden dir diese unangenehmen situationen garnicht mehr so peinlich sein... ich hoffe ich konnte dir helfen und ich wünsche dir noch viel kraft um damit umgehen zu können :) lg zooey

Ja, ganz genau so war es! o:

...ich hoffe, dass du mit der 'benötigten Erfahrung' recht hast. (-:

0
@ajnevs13

hey ich hoffe du kriegst das alles hin und danke für den stern :)))

1

Rede mit deinem Arzt darüber. Er kann dir sicher helfen. Oder zumindest sagen wo du Hilfe bekommst. Das willst du doch oder? Tu es nicht mehr dann hast du auch kein Schamgefühl mehr. Aber du brauchst Hilfe. Bitte rede mit deinem Arzt. Alles Gute.

Nein, eigentlich möchte ich mit niemandem darüber reden. Bis jetzt hat es ja weder mich noch irgendjemand anderen gestört. Es war einfach etwas, was ich für mich getan habe. Jetzt hat es jemand gesehen und ich habe gemerkt, dass ich nicht möchte, dass andere Menschen davon erfahren... ich würde es bestimmt auch alleine schaffen, auf zuhören. Nur was es bis heute nicht nötig.

Mein größtes Problem ist eigentlich, wie soll ich am Freitag mich gegenüber meinem Arzt verhalten? Was, wenn er das nochmal anspricht?? ...dann breche ich in Tränen aus :c

0
@ajnevs13

Verhalte dich dem Arzt gegenüber normal. Wenn er dich darauf anspricht dann rede mit ihm. Und wenn du weinst auch egal.

2

Ich weiß ganz genau, wie du dich fühlst.. ich glaube nicht, dass dein Arzt darüber gelacht hatte! Ärzte haben irgendwo auch eine Ausbildung, die etwas mit der Psyche zutun hat (sonst wären sie ja kein Arzt^^) und ritzen geht ja über die Psyche.. Er kann dir dabei auch denke ich ein wenig helfen. Ärzte haben Schweigepflicht, vergiss das nicht. Wenn du ihn schon von klein auf kennst, dann red ruhig mit ihm drüber bzw versteck' dich nicht so.. Wenn du ein paar Skills brauchst, oder Fragen hast, Hilfe brauchst, kannst du dich ruhig bei mir melden! Ich hab das gleiche auch durchgemacht ... Kopf hoch !

Was fühlt man zuerst, wenn man mit seinem Finger den Arm berührt?

Fühlt man erst wie der Finger den Arm berührt oder der Arm den Finger/die Hand?

Man könnte sagen der man fühlt es am Finger als erstes da die Finger mehr auf "fühlen" ausgelegt sind aber ich Fühle irgendwie nichts, haha.

...zur Frage

Ritzen Narben verstecken beim Arzt?

Und zwar muss ich die Tage zum Arzt zu einer Untersuchung, wo ich komplett durchgecheckt werde und ich habe ein paar Narben vom Ritzen am Arm, wenn ich da jetzt ein Pflaster draufklebe, wird er ja fragen was ich da habe und wenn ich dann sage, dass sich dort ein Mückenstich entzündet hat, fragt er bestimmt auch ob er gucken darf. Was soll ich machen oder sagen?

Keine Kommentare, wie "hör auf damit", ich bin clean

...zur Frage

Arm gestoßen, heftige Schmerzen, ab wann zum Arzt?

Hey ich habe vor ein paar Stunden meinen Ellebogen sehr heftig angestoßen. Jetzt tut mein Arm sehr weh. Ausstrecken bzw generell bewegen tut höllisch weh und der Ellebogen ist blau. Jedoch habe ich an diesem Arm Narben vom Ritzen deswegen will ich nicht zum Arzt nur wenn es echt sein muss. Was würde ein Arzt tun, wenn er die Narben sieht? Er hätte ja Schweigepflicht oder?

...zur Frage

Ritzspuren vor Arzt verstecken?

Hez ich müsste eigentlich wegen ner Unterschung zum Arzt hab aber Angst das er meine Narben am Arm sieht, darf er mich irgendwie zum Psycologen schicken?

...zur Frage

Etwas gegen Schüchternheit tun?

Ich bin ziemlich schüchtern. Ich würde dies gerne ändern, aber ich weiss nicht wie. Ist vielleicht ein bisschen peinlich, aber ich traue mich nichts und fühle mich unwohl, wenn ich von Leuten irgendwie beachtet oder bemerkt werde.

Aufgrund dieser Eigenschaft fällt es mir auch sehr schwer, Leute kennenzulernen, was wohl einer der Gründe ist, dass ich keine Freunde habe.

Ich möchte das ganze, wie schon gesagt, ändern, hätte vielleicht jemand Tipps, meine Hemmschwelle oder so zu senken?

...zur Frage

Wie kann ich Narben vom Ritzen vor dem Arzt verstecken?

Hallo!

Ich habe folgendes Problem! Unzwar muss ich bald irgendwann zum Arzt um mich Impfen zu lassen, aber ich habe Angst das man meine Narben vom Ritzen sieht. Ich habe gelesen das man wenn man Rechtshänder ist am Linken Arm und anders herum geimpft wird. Ich habe aber nur am linken Arm Narben und bin Rechtshänder. Wisst ihr was ich tun kann?

Vielen Dank im vor raus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?