Arzt hat meinem Sohn(16) ritalin verschrieben, ist das schädlich?

6 Antworten

Ritalin ist nicht so toll, aber sicher besser als andere Sachen die sich 16 jaehrige gern auf der Srasse besorgen, um ihre Konzentrationsfeahigkeit zu verbessern. Ritalin hat den Vorteil, wirklich zuhelfen, wenn es gebraucht wird, aber nicht langzeitig, es kann also in den Ferien und am Wochenende abgesetzt werden. Und bessere schulerische leistung und oft auh weniger Probleme mit den Mitschuelern haben einen positiven Langzeiteffekt.

Wenn die Diagnose seriös gestellt wurde, dann gib ihm das Ritalin. Das ADHS wird davon nicht schlimmer - hab ich noch nie gehört oder erlebt. Ich kenne Kinder, die das nehmen. Wenn die Diagnose falsch ist, wird es einfach nicht helfen.

Nebenwirkungen können auftreten, müssen aber nicht. Eine Dosis von 10mg täglich ist sehr gering.

Es gibt bei allen Therapien Gegner, auch bei Impfungen. Jeder muß für sich selbst und für sein Kind entscheiden, was das beste ist.

Manchmal ist die Frage, ob es sinnvoller ist, jetzt Nebenwirkungen in Kauf zu nehmen und dafür dem Kind den Stress zu nehmen, überall anzuecken, trotz großer Mühe schlechte Noten zu schreiben und später beruflich schlechte Chancen zu haben.

Zu der Antwort, es sollte Nachhilfe und ein Lernplan allein nützen, möchte ich sagen, dass Eltern sehr wohl von sich aus auf so einfache Ideen kommen und auch Ärzte mit Sicherheit zuerst danach fragen. Aber bei ADHS nützt das allein halt eben nichts. 

Zweitmeinung! Un-be-dingt eine Zweitmeinung einholen!

Ritalin weil er schulisch kaum hinther kommt? Da ist Nachhilfe und ein sinnvoller Lernplan (wann man was übt und wie lange am Stück) weitaus sinnvoller (als ein Medikament (!) das bei ganz fix bei möglichem Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS) verschrieben wird.)

Ritalin 10mg / Medikinet 20mg

Hallöchen^^ ich nehme seit 5Monaten Ritalin 10mg... nun sind diese tabletten leer und ich hab hier noch Medikinet adult 20mg mit dem gleichen wirkstoff rumliegen.. kann ich die kapsel öffnen und 50% von dem granulat zu mir nehmen? sind ja dann auch 10mg oder? oder hat es dann nicht die gleiche wirkung?

wenn ich 20mg nehme fühle ich mich immer total benebelt... würde also ungern die ganze tablette nehmen

...zur Frage

Medikinet/Ritalin Gefühlslosigkeit

Guten Tag, Seit einigen Tagen nehme ich nun Medikinet. (Also das gleiche wie Ritalin). Mein Arzt hat es mir verschrieben da ich ADS habe. Seit dem ersten Tag an fühl ich nichts. In mir ist eine leere. Manchmal habe ich den Eindruck ich bin eine Maschine die schön brav ihre Arbeit erledigt. Ist dieses Gefühl normal bei diesem Medikament?

...zur Frage

Ist Ritalin rezeptpflichtig? Wenn ja, bei welchem Arzt lässt es sich verschreiben?

Ist Ritalin rezeptpflichtig? Und zu welchem Arzt muss man gehen, um diese zu bekommen? Ich dachte an einen Psychologen/Therapeuten? Oder liege ich falsch? Hat jemand Erfahrungen mit Ritalin? Und wie sind die Nebenwirkungen? Werden sie einfach so verschrieben, oder wird man vorher auf irgendwas getestet etc?? Und unter welchen Voraussetzungen werden sie zu 100% verschrieben? Würde mich über jede Menge Antworten freuen

Danke im Voraus

...zur Frage

Erfahrung mit Ritalin (lernen)?

Hallo, also ich nehme keine Medikamente und habe auch keine gesundheitlichen Beschwerden. Aber ich habe jetzt dann Abschlussprüfungen und kann mich beim lernen nur schlecht konzentrieren. Eine Freundin hat mir jetzt Ritalin gegeben (10mg und 20mg) damit ich die nehmen kann, während dem lernen und während den zum Teil 4 Stündigen Prüfungen. Ich habe auch schon im Internet recherchiert, die Nebenwirkungen sind zb kein Hunger, man kann nicht schlafen ect. Nun wollte ich aber trotzdem noch einmal fragen, ob jemand das auch schon machte oder jemanden kennt, der Ritalin zum lernen genommen hat und wie es gewirkt hat und ob sie evt Langzeitschäden hatten? Weil Langzeitstudien gibt es ja noch nicht wirklich. Ich würde es auch nur einen Monat nehmen. Vielen Dank!! LG

...zur Frage

Bekommen Erwachsene ADSler Ritalin verschrieben?

Da es auch Erwachsene gibt die unter ADS/ADHS leiden, wollte ich fragen ob man Medikamente wie Ritalin, Medikinet usw. verschrieben bekommt?

...zur Frage

MEDIKINET ODER ELVANSE?

Hallo liebe Leute ,
Undzwar habe ich ADS. Mein Arzt hat mir das Medikinet Retard mit 60 mg verschrieben, jedoch nimmt ein Freund von mir ( der hat ADHS ) 50 mg Aber von der Marke Elvanse. Was ich mich nun frage, ist was der Unterschied ist.
Mit freundlichen Grüßen.
Weiblich , 16

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?