Arzt gehn?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

geh zu einem anderen arzt und frage um eine zweite meinung. vielleicht kann der auch erklären, wie groß lymphknoten sein oder wie lange sie geschwollen sein dürfen z.b. im rahmen einer infektion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Berger2010 01.01.2016, 10:29

Danke aber der Arzt ist ein sehr guter HNO Arzt und weiß was Sache ist

0
Schokolinda 01.01.2016, 10:36
@Berger2010

HNO ist für hals, nase, ohren zuständig- was die lymphknoten betrifft, sollte man einen allgemeinmediziner oder internisten fragen.

0
Schokolinda 01.01.2016, 12:30
@Berger2010

unter anderem sind lymphknoten am hals- man hat sie an sehr vielen stellen z.b. gesicht, achsel, leiste, bauchraum.

und die ursachen für geschwollene lymphknoten sind nur zu einem sehr kleinen teil im zuständigkeitsbereichs eines HNO-arztes.

wenn du dir sorgen machst, solltest du deinen hausarzt oder zum internisten gehen- mit einem HNO-arzt hast du dir bei diesem problem den falschen experten herausgesucht.

im übrigen machst du den eindruck, als wolltest du die antworten nicht hören- ist aber nicht mein verschulden- wenn du bei deiner meinung bleiben willst, dann hättest du nicht nachfragen sollen.

0
Berger2010 01.01.2016, 14:26
@Schokolinda

Nein nein ich bedanke moch sehr für deine Frage nur ich hätte halt gedacht dass ich damit zum HNO Arzt gehen sollte. Ich war auch schon beim Allgemeinarzt doch der meinte die machen keinen auffälligen Blick. Es tud mir leid dass ich den Eindruck gemacht habe aber danke dass du dir Zeit genommen hast. Sorry! 😕

0

Du bist gesund. Lymphknoten hat jeder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?