Warum hat Gott den Teufel und das Böse erschaffen was denkt ihr wieso?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es gibt kein gut und es gibt kein böse. Alles im Leben ist neutral, die Menschen verleihen dem Bedeutung. Betrachte es wie eine Münze mit zwei Seiten, die sind Grund verschieden und ohne einander gibt es kein großes Ganzes. 

Abgesehen davon solltest du dich nicht von den von den großen Religionen in die Irre führen lassen. Das was die predigen hat mit der Realität nichts am Hut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke er brauchte einen Gegenspieler, aber ich denke nicht das Gott den Teufel bzw. das Böse erschaffen hat sondern das es von Anfang an da war genau wie Gott. Außerdem, wenn alles gut wäre, wäre die Welt langweilig und ich denke das hätte Gott auch gestört ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maliga13
19.07.2016, 14:55

Ja mit der Antwort kann ich mich am besten identifiezieren der meinung bin ich auch. 

0

Falls damit Loki gemeint ist: War n Versehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Frage sollte her lauten, warum haben Menschen Gott (bzw. Götter) und den Teufel erfunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maliga13
19.07.2016, 15:09

Ja dann kann man genauso eine dumme Frage stellen wer war so dumm und hat den Menschen erschaffen darauf gibt es auch tausend verschiedenen meindungen und antworten

0

Der Teufel ist ein gefallener Engel er hat nicht die den teufel als böse person erschaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unabhängig von Gott oder wem auch immer braucht man "böse", um "gut" überhaupt definieren zu können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maliga13
19.07.2016, 15:50

Nein eigendlich nicht da löiegst du Falsch. Wenn es nur gut von anfang an gegeben hätte dann würden wir nur gut sein und das böse würde nicht exestieren weil wir nur gut kannten und nicht das böse.

0

Ich denke,  dass nichts davon existiert ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt weder Gott noch den Teufel. Für alles andere sind nur die Menschen selbst verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gott kann nichts erschaffen haben, da es ihn nicht gibt.

Denn:

Der Mensch hat in seiner unerschöpflichen fantasie Gott ( die Götter) erschaffen, um sich für die damalige Zeit, für ihn unerklärbare Dinge, erklärbar zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rosswurscht
19.07.2016, 14:54

100 Punkte :)

0
Kommentar von maliga13
19.07.2016, 14:56

Ja sowas ist Ansichtsache ob man an gott glaubt oder nicht. Da hat denke ich jeder seine eigene Vorstellung

0

Weil man nur durch das böse das gute erkennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das böse und der Teufel ist jedem seine Eigne Vorstellung von der "Art" Bosheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?