artischocken

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

roh auf keinen fall essbar, bisschen harte angelegenheitt. meine mum schneidet die ecken oben ab, unten am stumpf auch die äussere schicht ein wenig. die artischocke selbst bisschen mit den daumen weiten in der mitte. gut mit gewürzen und öl würzen und dann ab in den topf mit deckel drauf. glaube schnelkochtopf geht auch. frag mich aber nicht wie lange die kochen müssen. aber im normalen topf kannst du ja immer mal nachschauen. aber bestimmt länger als ne halbe stunde musst du die schon kochen lassen. oder gerade heute hat sie die klein geschnibbelt (äußeres natürlich alles weggeschnitten), auch wieder gewürzt und gekocht. das gibts dann heut abend mit Nudeln oder reis dazu.

Zumindest einlegen zB in Essig und Öl sollte man die, aber auch in diesem Fall erst nach dem Kochen.

Ist nicht geeignet roh zu essen. Das enthält Inulin, ein Zucker das nich in dem Darm zerfällt.

In der Dose oder im Glas gibt es sie. Lecker auf Pizza. Wenn man sie roh kauft hat man relativ viel Arbeit, viel Abfall und wenig Boden. Ach ja, und man muss sie kochen.

Paschulke82 01.02.2011, 19:36

frisch gekocht schmecken mir die 1000 mal besser! ganz was anderes ;)

0

Artischocken mit Dip - ein Rezept

eingelegt gibts die. ob man sie roh essen kann, weis ich leider aber auch nicht.

Roh essen,nein.Man kann sie als artischockenherzen im Glas eingelegt kaufen.

Was möchtest Du wissen?