artischocke forte 600mg

2 Antworten

Ja aber nur in verschwindend geringem Maße. Artischocken helfen bei der Fettverdauung, mehr nicht.

Das ist Geldschneiderei. Abnehmen kann man nur mit einem Kaloriendefizit. Anders geht es nicht.

Wie effizient ist Piperin Forte?

...zur Frage

Keine guten Bilder bei Polaroid Kamera?

Ich bin wirklich verzweifelt. Bei einem Feuerwerk wollte ich mit meiner Fujifilm 8 Kamera Fotos machen, aber keines ist was geworden. Ich hatte die Einstellung für Bewölktes Wetter, Innenaufnahmen sowie auch die Hi-Key eingestellt, aber auf keinem Foto konnte man was sehen. (Es liegt nicht daran, dass das Feuerwerk "weg war. Hab auch versucht Lichter zu fotografieren, ist auch misslungen). Das regt mich wirklich auf, da die Filme ja auch Geld kosten und ich somit sicher 5€ aus dem Fenster geworfen habe. Ich freu mich über Hilfe. :)

...zur Frage

Preise für Artischocken

Wieviel kostet eine Artischocke?

...zur Frage

Überlastung der Bronchien durch Medikamente?

Hallo, derzeit bin ich erkältet und habe eine Bronchitis. Daher nehme ich derzeit 1x ACC Akut 600mg, 3x 2 Tbl. Grippostad C, 3x 1 Tbl. Gelomyrtol Forte und 5x 30 Tropfen Bronchicum Tropfen. Alles ist freiverkäuflich und war hier in der Hausapotheke. Ich merke eine Verbesserung, habe jedoch eine Frage, ob so viel aufeinmal gut ist? Gibt es Wechselwirkungen zwischen den beschriebenen Medis?

...zur Frage

Wie vertragen sich das Antibiotikum Cotrim-Forte Rathiopharm 960mg und Ibuprufen 600mg?

Hallo ich hab ein dickes Problem ich war gerade im K-Haus und habe da die oben genannten Medikamente genommen....Jetzt habe ich die ungefähr vor einer Stunde eingenommen...Das Problem ist das mein ganzer Körper juckt mir das Atmen schwehrer fällt und ich überall so große Flecken am Körper bekomme....kann mir bitte schnell jemand helfen?? LG Mjay

...zur Frage

Springspinne in der Wohnung

Hallo Leute!

Gestern Abend war bei mit wieder einmal eine Spinne in der Wohnung. Sie ist bestimmt durch das Fenster reingekrochen und saß auf der Wand. Als ich sie mit dem Plastikdeckel von einer DVD-Packung abgedeckt habe, sprang sie rum - ziemlich schnell und würde ich den Deckel wieder abnehmen, würde sie durchaus durch das halbe Zimmer springen können. Im Deckelinneren ist sie dann auch ganz wild rumgesprungen..

Ich kenne eigentlich nur (was sicherlich nur an meinem Unwissen darüber liegt) Taranteln, die springen können. Zumindest habe ich in meinem Leben bereits einige Taranteln gesehen, die gesprungen sind. Sicherlich war das keine Tarantel gewesen, dafür reicht mein Wissen wohl schon aus. Aber die Frage ist, ob diese "Springspinne" giftig sein könnte? Taranteln sind es zumindest.

An sich habe ich nichts gegen Spinnen, obwohl ich sie etwas unangenehm finde, aber das sagt sicherlich nichts aus. Eine ähnliche Spinne saß bereits vor zwei oder drei Tagen an derselben Wand und war sogar größer als die von Gestern. Die Spinne habe ich heute Morgen aus dem Fenster geworfen und dann auch gleich ein Fliegennetz gespannt, da ich nicht jeden Abend irgendwelche Insekten in der Wohnung haben möchte.

Ich lade hier ein paar Fotos hoch, die ich von dieser Spinne gemacht habe. Da sie unter dem Deckel saß und der Deckel eine durchsichtige aber matte Farbe hatte, ist die Qualität nicht so gut geworden. Den Deckel hochheben wollte ich nicht, da die Spinne - sobald ich den Deckel geschoben habe - dort rumgesprungen ist. Jedenfalls wäre es interessant zu wissen, was das für eine Spinne war und vielleicht kann sich ja ein "Spinnenexperte" zu Wort melden und uns - oder zumindest mich - aufklären.

Beste Grüße und lieben Dank im Voraus :)

PS

Irgendwie wollen die Bilder hier nicht hochgeladen werden. Ich habe ein Online-Album erstellt. Wenn Ihr auf diese Seite geht:

http://de.myalbum.com/Album=VOP4ODUF

könnt Ihr dort die einzelnen Fotos auswählen und einzeln vergrößern, wenn Ihr einfach auf das Bild klickt. Dann öffnet sich das Fenster und das Bild wird in der Originalgröße angezeigt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?