Artikel nicht erhalten - EBay - Betrüger (Verkauf)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das fällt unter die Kathegorie: "Aus Schaden wir man klug!"

Wenn man PayPal anbietet, bietet man bitte auch parallel versicherten Versand mit Sendungsverfolgung an. Dann bist auch du aus dem Schneider.

Man verschickt doch nicht etwas im Wert von 40€(!) per Brief. Da bist du wirklich ganz allein Schuld.

Und wenn dir der Nachforschungsauftrag zu lang dauert, dann ist das dein Problem. Es kann ja tatsächlich sein, dass ein Brief mal  irgendwo hängen geblieben ist, oder in das falsche Postauto geladen wurde... . 

Hast du die Adresse wenigstens richtig geschrieben?

Ansonsten merke es dir für´s nächste mal: mit PayPal nur versichert versenden! Und vor allem Waren über dem Wert deiner persönlichen Schmerzgrenze, die du ersetzen kannst, nur mit Sendungsverfolgung!

Kann es sein, dass du nicht 18 bist?

https://www.gutefrage.net/frage/paket-mit-alterssichtspruefung-muss-man-18-sein-um-das-paket-bei-der-filiale-abzugeben?foundIn=user-profile-question-listing

Dann darfst du weder PayPal, noch Ebay benutzen.... . Eieiei... . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Absender musst du die Zustellung nachweisen. 1,45 € ist der Preis für einen Großbrief ohne Zusatzdienstleistung (Einschreiben).

Du kannst den Erhalt nicht nachweisen, also geht du leider leer aus. Teure Lernkurve.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Sachen passieren nur, wenn man PayPal-Zahlung zulässt und somit dem Käufer erweiterten Käuferschutz (auf Deine Kosten) bietet. Artikel, die per Überweisung gezahlt werden, verschwinden nicht so schnell.

Warum bietest Du PayPal an? Das hast Du als privater Verkäufer nicht nötig. Und wenn doch, dann sorge wenigstens für einen Versandnachweis, und wenn es Einschreiben ist.

Und etwas im Wert von 40 Euro würde ich immer mit Sendungsnachweis versenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld und Ware sind weg. PayPal sagt doch ganz klar, dass du immer einen Versandbeleg brauchst. Den hast du bei der von dir angebotenen Versandart nicht. Für die Zukunft nur noch per nachverfolgbaren Versandarten verschicken oder eben auf PayPal verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pech gehabt... du hättest ja den Versand per Einschreiben machen können. So kannst du nichts nachweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gamingquest
24.10.2016, 18:37

Kann man da nichts machen?

0

Das nächste mal per Paket verschicken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gamingquest
24.10.2016, 18:36

Ok , was kann ich jetzt im meinen Fälle noch tun?

0

Was möchtest Du wissen?