Artikel erhalten, Händler überweist Geld zurück?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist auf jeden Fall Betrug, auch wenn es klappen sollte und Du nicht erwischt wirst. Teile denen mit, dass Du den Artikel schon hast. Sonst wartest Du lange mit schlechtem Gewissen, ob etwas passiert und Du eventuell eine Anzeige bekommst. Es wird Dir auf ewig die Freude an dem Artikel vermiesen, wenn Du Dich daran erinnerst, dass Du ihn durch Betrug erworben hast. Oder Du verfügst über so viel kriminelle Energie, dass es Dir nichts ausmacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das waere dann Betrug, wenn du das Geld behalten wuerdest. Aber die Ware wuerde ja auch zurückgeschickt werden, sollte sie nicht abgeholt worden sein, wodurch der Verkäufer das Produkt wieder erhalten wuerde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akka2323
22.10.2016, 10:40

Er hat die Ware doch schon!

0

Ja, du würdest dich strafbar machen. Das wäre Unterschlagung.

Allerdings glaube ich nicht, dass der Händler dir das Geld zurück überweist, wenn du das Produkt abgeholt hast. (Außer, die haben einen Fehler im Computersystem oder so.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?