"Artikel als bezahlt markieren" --> EBAY

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja kannst du. Das soll ja praktisch dazu dienen, dass der Verkäufer weiss, dass du das Geld überwiesen hast bzw. dich darum gekümmert hast. Er erkennt dann unter "Mein Ebay" bei der entsprechenden Auktion, das Sympbol mit der dazugehörigen Botschaft.

In dem Moment wo Sie bezahlt haben,also die Überweisung bei der Bank ist oder per Paypal bezahlt wurde markieren, dann weiß der Verkäufer das das Geld unterwegs ist. Der Verkäufer sieht es an den Symbolen, wie auch Sie sehen wenn der Artikel versendet ist.

Hab meinen Mann auch gerade losgeschickt, und es gleich als "bezahlt" makiert... Es ist überhaupt zu nix verpflichtend,wenn du das machst, selbst wenn der Verkäufer eine Mail erhält, denn er wird die Ware eh erst verschicken, wenn er das Geld auf seinem Konto hat, ob du "Artikel bezahlt" angeklickt hast, oder nicht.

Was hast Du denn für einen braven Mann?

Respekt.

0
@Scanner

;-) Er musste eh grad zum TüV...dann brauchte ich nicht in die Kälte...jaaaa, er ist sehr lieb!

0

Kann man einen privaten eBay-Verkäufer anzeigen?

Hier, was geschehen ist: - Vor 4 Wochen gekauft - vor 3 Wochen bezahlt - vor 2 Wochen nachgefragt wo der Artikel ist, aber keine Antwort ehalten - vor 1 Woche Fall gemeldet, immernoch keine Antwort - heute Kontaktdaten des Verkäufers bei eBay angefordert, Verkäufer angerufen, doch dieser legte auf, als ich sagte, dass ich wegen einem gekauften Artikel auf eBay anrufe. Verkäufer legte ohne ein Wort zu sagen auf. Ich habe vor den Verkäufer bei eBay zu melden. Aber kann ich zusätzlich bei der Polizei anzeige erstatten? Ich finde nämlich man sollte etwas tuen gegen solche unehrlichen Leuten auf eBay. Gibt es vlt einen Weg den Artikel doch zu bekommen bzw mein Geld zurück? War eine normale Überweisung mit der Bank.

...zur Frage

Betrug über Ebay - bleibe ich auf Kosten sitzen?

Hallo! Ich habe am 2. November etwas von einem Verkäufer für 112€ auf Ebay ersteigert. Dieser hatte auch ausschließlich positive Bewertungen.
Bezahlen musste ich über eine Überweisung.

Seitdem warte ich auf den Artikel und erhalte von dem Verkäufer keine Antwort. Als Bezahlt hat er den Artikel schon markiert.

Heute erhielt ich eine Mail , dass der Artikel nicht über den Ebay Käuferschutz abgesichert ist, was auch immer das heißt, und dass Ebay selbst den Artikel , also das Inserat, gelöscht hat, aufgrund Bedenken gegenüber des Verkäufers. Auch das Profil selbst wurde gelöscht.

Was kann ich jetzt tun? Bleibe ich auf den Kosten sitzen? Kann die Bank nach 2 Wochen noch den Betrag zurückbuchen? (bezahlt habe ich am 2.11., also genau vor 2 Wochen)

Danke!

...zur Frage

Hab bei eBay bei Überweisung angeblich bezahlt, Verkäufer muss Artikel nur noch abschicken?

Hallo, Bei eBay habe ich einen Artikel gekauft mit Überweisung. Nun steht da, dass ich den Artikel schon bezahlt habe und der Verkäufer den nur noch abschicken muss. Wird einem das Geld automatisch abgebucht oder wieso steht, dass ich schon bezahlt habe. LG

...zur Frage

Überweisung an eBay über J.P Morgan

Hallo

habe bei gestern was gekauft bei ebay und musste das Geld an ebay J.P Morgan überweisen.Ich wurde darauf hingewiesen das ich das Geld nicht auf das Konto vom Verkäufer überweisen soll.

ich kann noch nicht mal den Artikel als bezahlt markieren was ist den das wieder für eine masche von ebay.Was passiert jetzt mit einem Geld?wielange muss ich jetzt warten bis der Verkäufer mir die Ware verschickt?

...zur Frage

Ebay: Artikel bestellt, bezahlt aber nicht erhalten?!?

Hallo, ich hab ein ziemlich dickes Problem. vor 13Tagen habe ich über Ebay eine Grafikkarte im wert von 350€ gekauft. Privat wohlgemerkt, der Verkäufer ist also kein Händler sonder ein kleiner Privatmann. Den Artikel habe ich noch am selben Tag bezahlt (Überweisung) und der Verkäufer hat diesen dann am 13.06. versendet. Bis jetzt ist bei mir nichts eingetroffen, also habe ich mich mit dem Verkäufer in verbindung gesetzt. Dieser sagt mir nun das er sich das nicht erklären kann, erhabe auch schon bei der Post angerufen und nachgefragt wo das Päckchen ist. Jetzt hat er einen Nachvorschungsauftrag bei der Post eingereicht um zu sehen wo das päckchen abgeblieben ist und schreibt mir noch folgenden Satz dazu: > "Hallo. Ich hoffe die Nachforschung hat einen Erfolg. Päckchen sind leider NICHT versichert und daher kaum was machbar sollte die Nachforschung erfolglos bleiben... Ware ging raus wie bezahlt und somit gewünscht."

Was mach ich jetzt wenn das nichtmehr auftaucht? Hab ich als Käufer da ne chance wenn er alles ordnungsgemäß versendet hat? Immerhin hab ich ja bezahlt und er muss doch den Artikel versichern oder nicht?!?

Mfg

...zur Frage

ebay Artikel abschicken?

Ich habe einen Artikel verkauft uns der Käufer hat die noch nicht bezahlt. Muss ich denn warten bis er bezahlt hat um seine Adresse zu sehen und es ihm dann zu schicken? Wenn nein wie kann ich seine Adresse sehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?