Artikel 2 mal erhalten!

2 Antworten

Ich weiß nicht ob ich alles richtig verstanden habe.

Solltest Du den Artikel zwei mal vom Händler zugesandt bekommen haben bist Du verpflichtet einen Artikel zurückzuschicken da der Kaufvertrag nur für einen Artikel bestimmt ist.

Du schuldest dem Händler einen Artikel. Wer für die Versandkosten aufkommt ist strittig, da ich nicht weiß ob der Händler Dir aufgrund Deiner Geldrückgabeforderung den Artikel ein 2. mal geschickt hat. Da der 1. Artikel dennoch eingetroffen ist, hat der Händler alles richtig gemacht. Ob die Verspätung durch den Händler verursacht wurde musst Du beweisen. Bedeutet im Umkehrschluss möglicherweise müsstet Ihr Euch die Versandkosten teilen da auch dem Händler hätte auffallen müssen, dass er Dir den Artikel schon zugeschickt hat.

Gänsehaut durch die Schreibfehler

Rein rechtlich müsstest du entweder den Artikel noch einmal bezahlen oder zurückschicken (geht auch unfrei, dann muss der Empfänger das Porto bezahlen) - letzteres würde ich aber nur nach Rücksprache mit dem VERKÄUFER machen. Je nach Wert verzichtet er vielleicht auch auf die Rücksendung.

;) tut mir leid für die schreibfehler, aber wenn man die hälfte seines lebens in einem anderen land aufgewachsen ist, kommt sowas zustande!

0
@qutewoob

:D kein Problem ....

Also wie gesagt : Verkäufer kontaktieren (zb email) , ihm schildern das das erste paket jetzt ankam und du den Artikel nicht doppelt brauchst - er kann nicht auf bezahlung bestehen - nur auf der herausgabe zu seinen kosten ( also zb unfreier rückversand, abholung durch verkäufer, abholungsauftrag an einen Paketdienst durch Verkäufer, kostenerstattung des rückversands(mit vorsicht, da man die kosten eventuell erst erfragen muß, zudem sollte man auf vorkasse bestehen))

anders sieht es aus, wenn du den artikel doppelt gebrauchen könntest / behalten willst : dann halt eben den betrag noch mal überweisen ( dem verkäufer aber dennoch bescheid geben)

0

Fake Artikel aus China bestellen - Strafe zahlen?

Hallo, Ich wollte mir Fake Markenartikel aus einen Onlineshop kaufen und wollte fragen ob ich Strafe Zahlen muss, falls das Paket beim Zoll beschlagnahmt wird.
Ich habe irgendwo gelesen, das ich den Artikel als Privatperson behalten kann und widersprechen kann wenn der Markeninhaber mich anschreibt.

...zur Frage

H&M: Paket zurücksenden

Hallo, ich habe mir letztens ein H&M Paket bestellt, welches nun auch angekommen ist. Allerdings möchte ich keinen der gesendeten Artikel behalten und weiß jetzt aber nicht ob ich trotzdem noch die Versandkosten bezahlen muss und wenn ja wie? Also im Paket ist ein Zahlschein beigelegt, wo allerdings schon der volle Betrag drauf gedruckt ist... Soll ich jetzt einfach einen neuen Schein ausfüllen, wo ich dann nur die Versandkosten eintrage? Ist meine erste Bestellung und hab deswegen keine Ahnung ;) Kann mit jemand helfen?! Vielen Dank schon mal, lg :)

...zur Frage

Versand bei Amazon und Bestellungen/Artikel zusammenfassen

Meine Fragen:

  1. Wie kann ich auf Amazon 2 Bestellungen/Artikel "zusammenfassen"? (2 Bestellungen in 1 Paket)

  2. Muss ich dann (wenn ich die Bestellungen/Artikel "zusammen gefasst" habe) 2 Mal Versandkosten zahlen?

...zur Frage

Wenn man bei einem Anbieter von Amazon 2 Artikel bestellt, dürfen die dann 2 mal Versandkosten berechnen?

Ich habe eben bei einem Anbieter bei Amazon 2 DVD-Boxen bestellt. Die Versandkosten betragen da 3 Euro. Die haben mir jetzt insgesamt 6 Euro Versandkosten berechnet. Dürfen die das? Die könnten doch auch einfach beide DVD-Boxen in ein Paket legen, dann würde das nur 3 Euro Versandkosten kosten.

...zur Frage

Hilfe! Extra Ware behalten oder nicht?

Also ich habe keine Ahnung was ich jetzt tun soll da mir manche sagen ich kann die Ware behalten, aber ich bin mir unsicher. Ich habe etwas bestellt und meine Sachen wurden geliefert, aber es wurde ein weiterer Artikel dazu geliefert den ich allerdings nicht bestellt habe. Auf der Rechnung stehen nur meine Sachen die ich bestellt habe und das Paket ist an mich adressiert. Also für den weiteren Artikel habe ich keine Rechnung, rücksendeformular erhalten. Der Artikel ist nirgends aufgelistet. Kann ich die Ware behalten oder muss ich die jetzt zurückschicken?

...zur Frage

Käufer will zweite Versandkosten zahlen?

Guten Tag,

ich habe etwas verkauft und das Geld erhalte, inkl. Versand 40 EUR. Da kein Name an der Klinge stand, habe ich das Paket zurückbekommen.

Die nochmaligen Versandkosten haben sich erhöht, da das Paket vom Paketdienst bei mir abgeholt werden muss. Das will der Käüfer nicht zahlen. Ich sollte die Ware behalten, und den Kaufpreis zurückerstatten.

Das Geld ist aber nicht mehr da. Ich habe etwas für einen Nachbarn verkauft, der mir das Geld, verständlicherweise, nicht zurückgibt. Ich habe schließlich mit dem Käufer einen Vertrag abgeschlossen.

Jetzt habe ich dem Käufer eine vierzehntägige Frist gesetzt, das Paket abzuholen, oder ich versende zu den angegebenen Kosten.

Er droht nun mit einem Anwalt, was ich lächerlich finde. Oder? Wie könnte es weiter gehen, wie mache ich es richtig, was passiert mit der Ware?

Danke für Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?