Arthrose, welcher Arzt um zuerst einmal den Knochenstand zu prüfen?

3 Antworten

Du wirst so oder so ein neues Knie brauchen. Arthrose ist Abnutzung der Gelenke und das ist nicht aufzuhalten.

Bitte dloch den Orthopäden, auch mal die Hüfte zu röntgen - möglichereise hast Du auch da eine Arthrose.  

Der Orthopäde hat zunächst alles richtig gemacht . Die Arthrose ist in einer entzündlichen Phase , sonst würde sie nicht schmerzen . Und die Bandage ist zur Stabilisierung . Also , wende das Zeug an und warte mal 3 Tage ab .

Hm, also Du hast Recht. Bereits nach der 2.ten Tablette habe ich eine sehr deutliche Besserung gespürt und bin jetzt auch wieder etwas beruhigter.

0

Was hilft gegen plötzliche Kniegelenkschmerzen?

Hallo! Ich habe seit gestern Abend nach der Arbeit plötzlich Schmerzen im rechten Kniegelenk. Das Gelenk ist über der Kniescheibe, zum Oberschenkel hin, geschwollen. Es ist aber nicht rot und nicht überwärmt. Ich leide an Arthrose in beiden Knien. Heute morgen suchte ich meine Ärztin auf und diese meinte, das Gelenk sei entzündet. Sie verordnete mir Ibuprofen Tabletten und wenn die nicht helfen sollten, dann soll ich Novalminsulfon Tropfen nehmen. Ich kann kaum laufen vor Schmerzen. Laufe auf Krücken. Ich bin gestern Abend nicht gefallen, auch nicht irgendwie umgeknickt. Plötzlich waren diese starken Schmerzen da. Und heute morgen waren die Schmerzen noch stärker. Treppensteigen fällt mir noch schwerer als sonst. Wenn ich das rechte Knie beuge, dann sind die Schmerzen besonders stark. Was kann ich sonst noch selbst dagegen tun?

...zur Frage

Starke Schmerzen im Knie, Bluterguss, Heilpraktiker

Ich bin am Samstag die Treppe runtergefallen. Jetzt habe ich ein Bluterguss im Knie, eine Zerrung, und Arthrose (die ich natürlich schon länger habe). Meine frage: was kann ich selber noch tun, um die Heilung zu beschleunigen? Kühlen, traumeelsalbe, Heilpraktiker? Ich habe nämlich Schmerzen und nicht zu knapp. Der Orthopäde lässt mich im Dunkeln. Kernspnn und Röntgen habe ich schon hinter mir. Chrissi

...zur Frage

Zahlt Unfallversicherungg?

Bei der Feststellung von Tossy 3 wurde auf dem Röntgenbild eine

beginnende Arthrose festgestellt. Ich hatte bisher keine Einschränkung festgestellt und auch keine Schmerzen. Durch den Unfall habe ich nun eine Bewegungseinschränkung.

Kann die Unfallversicherung sich auf die beginnende Arthrose berufen und jegliche Zahlungen ablehnen?

...zur Frage

Arthrose HG bds?

Hallo, bei mir wurde vor 2 Jahren Arthrose in den Handgelenken (beidseits) diagnostiziert.. Durch meine Arbeit (viel mit den Händen) merke ich jeden Tag aufs neue ziemliche schmerzen, die Bandagen die ich bekommen haben helfen wenig bis gar nicht.. Was kann man gegen die Schmerzen tun außer Schmerzmittel in sich stopfen?

...zur Frage

Nikken bei Arthrose?

Ich habe in meinem Schrank Bandagen von "Nikken" für diverse Körperteile (Rücken, Ellenbogen und Knie) . Helfen diese Teile eventuell bei Arthrose ? Hat da jemand Erfahrung? Danke.

...zur Frage

Wie heisst ein Arzt, der mein Skelett, Gelenke untersucht?

Zu welchem Arzt muss ich gehen, wenn ich generell mal untersucht haben möchte, ob ich zum Beispiel eine Fehlstellung der Knochen habe? Ist das ein Chiropraktiker oder gibt es noch andere Berufsbezeihnungen? (Beim Orthopäden war ich heute) Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?