arthrose - bin ich dran schuld?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei Adipositas dritten Grades (BMI > 40 kg/m²) kann davon durchaus eine Arthrose entstehen, z.B. durch einseitige Belastung des Knies wegen X-Beinen. Es kann aber auch andere Gründe geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht ob das hättest vermeiden können. Aber ich denke wenn du normales Gewicht hast dann wird der krankheitsverlauf vielleicht nicht ganz so schlimm. Weil das Gewicht ''drückt'' ja auf die Knochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das meiste, was dazu im Internet steht, ist völlig daneben. Deshalb sollte man darauf verzichten, solche Sachen aufzurufen. Natürlich ist Übergewicht belastend für Gelenke, um Arthrose zu bekommen braucht es noch einige andere Faktoren. Deshalb: nein, es nicht Deine Schuld. Vertraue einfach Deinem Arzt, der hat die besten medizinischen Kenntnisse.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du die Arthrose hättest vermeiden können, kann dir niemand beantworten. Es kann so sein, kann aber auch nicht sein. Deine Ärzte haben es verneint. Dann wird es wohl so sein. Jedenfalls kennen sie deine Krankenakte/Untersuchungsergebnisse und sind Fachleute. Wir sind nur Laien und können nur raten. Dies wiederum bringt dir nichts.

Ja, Arthrose hängt auch vom Gewicht und insbesondere auch von der Ernährung ab. Gehe mal googlen, welche Nahrungsmittel gut oder schlecht bei Arthrose sind. Lasse dich von deinen behandelnden Ärzten über deine Ernährung beraten. Du kannst mit richtiger Ernährung und Bewegung mithelfen, die Krankheit zu bekämpfen. Das wäre in deinem eigenen Interesse.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn und aber, vielleicht, weshalb und warum...Damit wird dir nicht unbedingt geholfen. Wichtig, dass du lernst, dich gesund zu ernähren und du dich viel bewegst.

An deiner Stelle würde ich mich an eine Gruppe wenden, die damit Erfahrung hat...

Alles Gute! lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?