Artest ja oder nein?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn man krank ist geht man zum Arzt und holt sich ein Attest, ansonsten sieht es wie blau machen aus. Die drei Tage Regelung ist immer so eine Sache,man sollte immer am ersten Tag sich ein Attest holen, so etwas kommt immer glaubwürdiger herüber. Das ist im späteren Berufsleben auch nichts anderes, egal was im Vertrag geschrieben steht.

Kommt drauf an wie es bei euch geregelt ist, bei uns ist ab dem dritten Wochentag/Krankheitstag ein Attest vorzulegen, also zählt das ganze Wochenende mit.

Falls ihr ab dem 3. Werktag eines braucht zählt üblicherweise der Samstag trotzdem mit, da dieser als Werktag aber nicht als Arbeitstag zählt.

Bei deiner Zählung müsste die Regelung heißen "ab dem 3. Arbeitstag".

Frag mal nach, im Zweifel reich ne Krankschreibung ein, sonst droht Ärger.

Hallo :-) Du brauchst erst ab 3 Tagen ein Attest! Allso wenn du Donnerstag und Freitag Krank warst sind das 2 Tage. Und Montag beginnt eine neue Woche also du brauchst am Dinstag ein Attest.

Sicherlich will dein Arbeitgeber auch ein Attest sehen, sofern du eine Berufsausbildung machst.

Also wir brauchen selbst für einen Tag ein Attest und das muss 3 Tage nach dem ersten krankheitstag da sein.

Das Ding heißt ATTEST.

Wie es entschuldigungstechnisch bei dir aussieht, weiß ich nicht, aber es ist immer besser, mit einem Attest anzutanzen.

Du brauchst ein Attest und zwar auch für Montag.

Was möchtest Du wissen?