Arteria Vertebralis Dissektion? Welche Symptome?

1 Antwort

vielleicht hilft:

http://www.kup.at/kup/pdf/6452.pdf

Dort heißt es: Die meisten Dissektionen der A. carotis interna und A. vertebralis heilen spontan aus. Chirurgische oder endovaskuläre Eingriffe sollten daher Patienten vorbehalten sein, die trotz suffizienter Antikoagulation rezidivierende ischämische Symptome erleiden.

Das Problem wird auch sein, dass du nachweisen musst, dass dieser medizinische Befund eindeutig auf den Unfall zurückzuführen ist! Sonst ist keinerlei Anerkennung möglich!

Mir geht es auch nicht um Anerkennung, sondern das mir nach einem Jahr endlich geholfen wird. Mein Studium liegt seit einem Jahr auf Eis, da ich meine letzten 3 Sportprüfungen nicht machen kann wegen dem Mist.

Danke für den Link!!

1
@NekoG

Habe deine Beiträge gelesen und festgestellt, dass ich sehr ähnliche Beschwerden habe. Befinde mich ebenfalls in einem Studium was derzeit sehr leidet. Hast du denn schon eine Lösung finden können? Warst du bereits bei einem Osteopathen?

1
@NekoG

Hey, habe deine kompletten Threads gelesen und seid gut einem Monat ähnliche Probleme. Rücken/Nacken/Schulter/Kieferschmerzen diverse Tinniti die wenn ich mich hinlege enorm schlimm werden, nächtliche Panikattacken und daraus resultierende Schlafstörungen und Ärzte (beosnders die in der Notaufnahme) schicken einen zumeist mit Schmerzmitel wieder weg.

Hast du denn mittlerweile weitere Diagnosen und oder Therapien erhalten? Mich würde ja echt interessieren was das bei dir ist - und das nicht nur aus Eigeninteresse.

Mfg Sheyvan

0

Was möchtest Du wissen?