Arten von Rollläden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wölbung nach innen, noch nie gesehen. Ich glaube da wurde etwas falsch eingebaut. Denn wenn es regnet tropft das Wasser viel leichter bei der nach aussen liegenden Wölbung ab.

bündig mit der Hauswand, so wurde früher gebaut.

Beim Einbau gibt es einige Dinge zu beachten:

- Die dicke der Lamellen denn die müssen in der Führungsschiene gut beweglich sein.

- auch die Beschaffenheit der Lamellen: wärme-, schall- dämmend ,         

      Mehrkammer?

- die Rolladengurt Breite, denn die richtig sich nach der Breite und Höhe des Fensters und diese wiederum nach der Achtkantwelle

- darf es elektrisch sein, gar per Funk (smartphone) ?, dann kannst den Antrieb für die Achtkantwelle im Rolladenkasten installieren oder im Aufschraubwickler

Am besten Du googelst einmal. Hersteller z.b Schellenberg

oder lässt Dich im Bauhaus beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kleena88
08.08.2017, 08:02

Erstmal danke für deine Antwort, ich bin der selben Meinung das die Wölbungen der Lamellen nach außen zeigen sollte, allerdings fraglich warum die meisten dann nach innen zeigen!

Letztendlich können die ja in beide Richtungen verbaut werden. Am Ende ist bei den meisten die Leibung nicht so tief dass der Kasten komplett rein passt

0

Was möchtest Du wissen?