ARTEN DER INFRASTRUKTUR - DEFINITIONEN!

1 Antwort

Hey, also das hört sich komplizierter an als es ist.

Die materielle Infrastruktur sind alle gebauten Einrichtungen. Bei der Energieversorgung also die ganzen Netze, Umspannwerke und Leitungen, beim Verkehr die Straßen, Brücken, und Tunnel, bei der Telekommunikation wieder die Netze und Konservierung der natürlichen Ressourcen bedeutet Einrichtungen für den Umwelt- und Naturschutz, also alle Bauten oder räumlichen Zuweisungen die Schutzgebieten und Erholungsgebieten unterliegen (z.B. Naturschutzgebiete, Landschaftsschutzgebiete, Biosphären und Nationalparke...).

Mit der institutionellen Infrastuktur meinen die Normen, Gesetze, und andere Regelungen, also die ganze Organisation.

Die personelle Infrastruktur sind daran beteiligte oder eben nicht beteiligte Menschen.

So viel zum Verständnis. Schön formulieren musst du es nun. Viel Erfolg

achja und zur institutionelle gehören nicht nur die Gesetze und Planwerke sondern auch alle Bundes-, Landesbehörden und diejenigen auf Gemeindeebene.

0

Was möchtest Du wissen?