Artemia füttern im Aquarium DETAILS LESEN?

2 Antworten

Hallo,

ich hatte Zwerggarnelen und auch jede Menge Nachwuchs, ein extra Futter haben die von mir nicht bekommen und trotzdem wurden es immer mehr. Die ernähren sich auch von Algen und durchsuchen den Boden wo immer was zu finden ist.

Ja mit den Amanos ist es etwas anderes die Larven können sich nur in Salzwasser entwickeln und dann müssen die in ein anderes Becken, das ist mit denen alles etwas komplizierter

0
@Fragedringend

Ja ich weiß, das Aufzuchtbecken muss auch Algen haben, davon ernähren sich die kleinen, es gibt dann auch winzige Lebewesen die sich in dem Aquarium ansiedeln die ebenfalls als Nahrung dienen. Ich glaube, dass Futtertabletten die sich ja langsam auflösen als zusätzliche Nahrung dann reicht, um sicher zu gehen kannst Du natürlich auch  Spirulina (Blaualgen)zum Füttern nehmen.

0

Nein du kannst auch die nauplien damit füttern. Nicht die Garnelen mit den nauplien

Was möchtest Du wissen?