Arroganter Blick bei Mädchen geil?

14 Antworten

Das kommt eindeutig auch auf den jeweiligen Geschmack an, da gibt es sicherlich keine universelle Antwort. Ich finde aber, das nichts über eines schönes und mitreißendes Lächeln geht. Das wirkt doch auch viel einladender als so ein Blick der aussagt, dass man über allem und jedem steht. Zumal Arroganz wohl bei den wenigen Menschen gut ankommen wird - egal ob nun mit oder ohne Lächeln.

Übrigens habe ich ebenfalls dieses "Glück" der ernsten Miene, habe aber glücklicherweise auch ein schönes Lächeln (sagte man mir jedenfalls mehr als einmal) - und bis jetzt habe ich eindeutig öfter gesagt bekommen, dass ich ein schönes Lächeln als ein schönes resting bitchface habe. Das sagt für mich jedenfalls einiges darüber aus, wie der Großteil der Menschen wohl darüber denkt.

Wenn es um den Eindruck besonders großer Schönheit geht, dann ist was dran. Ein arroganter Blick kann das noch hervorheben. Sehr attraktive Frauen sind ja oft auch etwas abweisend, weil sie sonst zu oft angelabert werden. Außerdem kann es als Herausforderung an den Mann empfunden werden. Ich hatte mal beruflich mit Werbefotos für Kosmetik zu tun, und einige wirklich beeindruckende Fotos waren gerade die, auf denen das Model nicht lächelt, sondern ein bisschen herablassend in die Welt schaut.

Allerdings wirkt ein Lächeln viel netter. Wenn mit attraktiv gemeint ist, dass die Frau anziehend wirkt, dann ist ein Lächeln doch besser.

Ich seh's jetzt mal aus meiner Sicht (M/17). Lächeln wirkt auf mich sympathisch. Das Mädchen strahlt positive Energie aus, was logischerweise immer gut ist. Wegen den Backen. Ich seh das im Grunde wie beim Po. Sie dürfen ruhig in Maßen vorhanden sein, so hat man beim Küssen z. B was zum anfassen im Gesicht.

Arroganter Blick sehe ich eher als Zeichen des Desinteresse. Aber ich denke das ist, wie alles, Geschmackssache.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Aber vielleicht will man ja gar nicht sympathisch sein

0
@Dilara01ayg

ja wenn man von der Person nichts will und vlt auch noch einen schlechten Tag hat, ist es verständlich wenn man nicht lächelt, dann hat man auch keinen Grund dazu...

0
@Vogtei94

Also bei mir ist es so das ich Leute so gut wie nie anlächeln tue. Manchmal Freunde und Familie. Aber fremde schon gar nicht.

1
@Dilara01ayg

Wenn du in keiner Beziehung zu Ihnen stehst, verständlich. Warum auch.

0

Ich bin zwar kein Junge, aber ich glaube es gibt kaum Jungs, die es schön bzw. attrqaktiv finden, wenn du sie arrogant anguckst

Ein Lächeln ist viel viel schöner und gibt den Jungen auch ein viel besseres Gefühl, glaube ich :)

Aber was bringt es zu lächeln. Was daran sieht bitte schön aus. Ich finde des kommt immer so billig rüber

0
@Dilara01ayg

Hmm ich frage mich warum du das denkst. Findest du dein Lächeln so hässlich? Ich kann es mir nicht vorstellen.. Wenn ein Junge dich gut findet, wird er dein Lächeln sicherlich auhc wunderschön finden.

1
@mauskrokodil

Nein ich finde es nicht hässlich aber ich finde es wirklich kindisch und es ist unnötig ich möchte seriös bleiben

0
@Dilara01ayg

Okay, ich glaub ich weiß was du meinst. Klar wenn du ihn jetzt immer anlächelst ist es vllt etwas viel- kommt immer auf eure "Beziehung" an (kennt ihr euch gut, löchelt er auch,...) aber seriös wirkt auch oft sehr abweisend und wie gesagt arrogant, und niemand man arrogante Menschen

1

Ein arroganter Blick wirkt immer elitär und hält andere von dir fern.

Ein Lächeln macht zugänglich.

Es geht nicht darum, was besser aussieht, sondern, was es beim anderen für ein Gefühl auslöst.

Woher ich das weiß:Hobby

Was möchtest Du wissen?