Wie ist das mit einem Array in Java als Boolean zu nutzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du eine CD als String hast, benutz nen Set. Kein Boolean Array das ist fieser Verwaltungsaufwand.

Set<String> cds = new HashSet<>();

boolean cdKnown = cds.contains("myCd");

cds.add("newCD");
cds.remove("removeCD");

mit contains testest du ob die CD vorhanden ist, add fügt eine CD in das set hinzu, remove entfernt sie.

Einzige Limitierung ist, dass du eine CD nur haben oder nicht haben kannst. 2mal ist so nicht möglich.

Wenn du eine CD auch n-mal haben können sollst, dann musst du auf ne HashMap ausweichen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrSkyfallAsks
01.04.2016, 11:42

Das problem ist der boolean sammlung[i]=="null"

0
Kommentar von DrSkyfallAsks
01.04.2016, 11:57

Es funktioniert jetzt alles wie es sollte. Danke!

0
Kommentar von DrSkyfallAsks
01.04.2016, 12:53

Kann man den boolean auch umkehren so dass er nur ausgeführt wenn sammlung[i] nicht gleich nulll ist

0

Auf die Art und weiße wirst du deine gesamte Sammlung mit einer cd füllen du musst die for abbrechen wenn eine cd gefunden wurde. Weiß leider nicht wie des in Java geht evtl. mit Break; notfalls i halt auf die Länge von Sammlung setzen.
Außerdem solltest du i am Anfang auf 0 setzen du beginnst bei arrays immer bei 0.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrSkyfallAsks
01.04.2016, 13:00

funktioniert bereits, trotzdem danke!

0
Kommentar von Zuck3r
01.04.2016, 14:29

Ist richtig. Das komplette Array wird so auf den Wert der CD gesetzt. Aber auch nur dann, wenn es leer ist. Bzw nur leer Felder.

0

Was möchtest Du wissen?