Arnica Globuli - Weisheitszähne werden rausoperiert

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Von dem Zeugs hab ich noch nicht gehört. Aber: Als man mir die Weisheitszähne gezogen hat, hatte ich auch tierisch bammel. Doch es war nichts Schlimmes dran. Die Tage danach, waren ein wenig unangenehm. Aber da ich es gekühlt habe, war die Schwellung schnell wieder weg. Keine Panik! Halb so wild!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

kauf dir aus der Apotheke lieber ein Kühlpack :)

Ibuprofen wirkt sowohl als Schmerzmittel als auch entzündungshemmend, würde dir also empfehlen die auch schon mal vorsorglich die ersten 1-2 Tage nach der OP zu nehmen, auch wenn du kaum Schmerzen hast!

Sollte es ein komplizierterer Eingriff werden, gibt dir dein Zahnarzt schon vorher Antibiotika, falls es im nachhinein Probleme gibt kann man das auch immer noch nehmen - ist aber bei normalen WHZ OPs selten, also keine Sorge!

Hahneman empfielt am Tag vor und am Tag der OP 5 Globuli Arnica C30 und danach eine Woche bis maximal 4 Wochen 3 mal täglich 5 Globuli Arnica D6 zur Heilungsverbesserung.

Schaden kanns jedenfalls nicht, wünsch dir viel Erfolg bei der OP :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst die Globuli schon 2 Tage 3 x tgl. nehmen - und dann nach der OP sofort alle 1/4 Stunde - - trotzdem Kühlen ohne Ende - kein Aspirin, keine Milchprodukte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo K1111,

Arnica Globuli sind leider unwirksam.

Gegen die Schwellung und auch gegen die Entzündung hilft:

Kühlen, Kühlen, Kühlen!

Als Unterstützung gegen ENtzündung, Schmerzen und Schwellung hilft auch Ibuprofen.

Aber das wichtigste ist, dass du ständig, (am besten auch nachts) kühlst.

Liebe Grüße,

Bruno

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wallenstein
04.09.2013, 09:26

Wenngleich mir natürlich bewusst ist, dass der wissenschaftliche Nachweis der Wirksamkeit von homöopathischen Zubereitungen bisher nicht gelungen ist, würde ich mich freuen, wenn Pharmazeuten offen für adjuvante Therapieoptionen wären, solange dadurch kein Risiko entsteht, Sprich: Kühlen - ganz klar, Entzündungshemmung - ja, Ibu hilft (cave UAW). Aber mit zusätzlich Arnica und Bromelain haben wir (und interessanterweise auch die behandelnden Zahnärzte) sehr gute Erfahrungen gemacht. EBM und Leitlinien sind sicher gut - aber nicht alles ;-)

0

Was möchtest Du wissen?