Armes Indien?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Land das 15x mehr Bevölkerung als Deutschland hat und alles enthält von Wüste bis Tropen und Hochgebirge, lässt sich wirtschaftlich und politisch nur schwer steuern. Zudem gibt es noch immer einen Konflikt in Nordindien (Kashmir) zwischen Hindus und Muslime.

Die Bevölkerung ist mehr als fleissig. 1/3 lebt so gut wie wir, 2/3 befindet sich auf dem Niveau wie bei uns nach dem 2. WK. Es dauert noch viele Jahrzehnte um für alle etwas mehr Lebensqualität zu bringen.

Weil es viele Menschen gibt :-) Weil man Kinder auf dem Land noch als Rente zeugt.
Es gibt auch zu wenige Arbeitsplätze für die vielen Menschen. Man kann die Güter nicht gewinnbringend verkaufen.

Zum Glück wurde nun ein Mindestlohn eingeführt, es wird aber sicher noch Jahrzehnte dauern bis dies wirklich mal etwas bringt.

Was möchtest Du wissen?