Armbruch schmerzensgeld

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

klar. du musst den jenigen nur anzeigen! die höhe hängt von mehreren sachen ab. z.b. alter, tathergang,usw. auf den anwalt, auf den richter usw.

Frag einen Anwalt. Voraussetzung ist, dass du Anzeige erstattet hast und es zu einer Verhandlung wegen Körperverletzung kommt.

Das musst Du einklagen,benötigst einen Rechtsanwalt,und wieviel,das entscheidet dann der Richter.

Ja aber der täter beim autounfall hatte dann vieleicht ein menschliches versagen.aber man könnte es ja mal bei der versicherung versuchen.

Ja glaube schon weil es ist eigentlich schon Körperverletzung

was isn genau passiert?

mein bruder hatte autounfall und sein arm war auch gebrochen und da hat er 1000€ schmerzensgeld von der versicherung bekommen.

ich würd einfach mal die krankenkasse kontaktieren.

kommt drauf an. wenn es mit absicht war dann vieleicht!!! Aber sonst eher nicht.

user1133 31.03.2010, 17:04

auch wenns fahrlässig war hat man einen sg-anspruch! denk doch mal einen autounfall

0
Joonaaas 31.03.2010, 17:13
@user1133

zur erklärung : ich wurde beim basketball beim sprinten gegen eine wand geschubst worden und beim abstützen ist mein kompletter unterarm weggeknackt! der stand dan als ich am boden lag mit einem 60° winkel ab! keine schöne sache! notarzt undso sind in die halle gekommen !

0

"da ich durch absicht eines anderen mir den arm gebrochen hab"

Was bitte? im zweifelsfall geh zum Rechtsberater

Sei Froh das du noch schreiben kannst, und du erwartest geld. Sei froh das du keinen Metal arm bekommst und du denkst an geld?...

Joonaaas 31.03.2010, 17:25

so wie der arm aussah bin ich froh schreiben zu können , wieso sollte ich dann nich an geld denken ?

0

Was möchtest Du wissen?