Armbanduhr verbraucht viel Batterie.

2 Antworten

Die BAtterien, die ersetzt werden, können auch schon einige Mionate im Regal rumgelegen haben und an Kapazität verloren haben. Dann halten sie nicht mehr so lange. Ausserdem werden die Schmiermittel in der Uhr zäher, und Abrieb von den Lagerstellen verschmutzt alles. Da kann eine professionelle Reinigung beim Uhrmacher helfen, allerdings ist das bei dem Alter der uhr wohl nicht sinnvoll.

Die Batteriekammer deiner Uhr läßt nur eine bestimmte Batterie zu, d.h. die Kapazität der Batterie ist vorgegeben.

Ein Uhrmacher kann natürlich das Uhrwerk reinigen und neu ölen, wodurch der Stromverbrauch der Uhr sinkt. Je nach Quarzwerk ist es aber günstiger ein neues (baugleiches) Uhrwerk einzubauen. Einfach mal deinen Uhrmacher fragen..

Woher ich das weiß:Beruf – Uhrmachermeister

Was möchtest Du wissen?