Armbanduhr kaufen, aber welche?

2 Antworten

Also ich würde natürlich Rolex nehmen :) aber wenn dein Budget klein ist oder du nicht soviel Geld für eine Uhr ausgeben möchtest würd ich die die Uhren von Yves Camani empfehlen :) sie sieht nicht nur schick aus, sondern ist auch sehr gut verarbeitet und von einem preis von 20 bis 50 € kann man da nix sagen :) viele meiner freunde die sich eine teure uhr nicht leisten können, greifen auf die Uhren von Yves Camani zurück :) Die uhren sehen auch sehr teuer aus vom optischen, somit sieht niemand das du sie zum "kleinen geld" gekauft hast :) ich persönlich kaufe nur rolex, bentley, oder anderes aber wie schon gesagt wenn du nicht soviel geld hast dann Yves Camani :) die uhren kann man auch zu jedem anlass tragen :) google einfach mal "Yves Camani" :) hoffe konnte dir helfen :) LG

auf keinen Fall diese Fake Uhren - die werben schon mit falschen Angaben bezüglich Materialien (Gold, Platin, Edelsteine) und die Preise sind viel zu hoch dafür - mit Rolex hast du recht aber das weiß ja Jeder - du kennst dich nicht mit Uhren aus lass das lieber einen Uhrmacher entscheiden was er von "Yves Camani" hält http://uhrforum.de/yves-camani-t177-3 - dann lieber Seiko, Victorinox, Festina, Citizen .....

0
@VortexDani

Haha okay wenn du meinst. Naja ich würd mal nicht sagen das ich mich nicht mit uhren auskenne.... Da mein vater ja ein Uhrensammler ist....

0
@milliojasmina

nur weil dein Vater sie sammelt, heißt das ja nicht, dass du dich damit auskennst oder dass er dir erklärt hat, worauf man achten muss - wenn er diese Uhrenmarke sammelt kann man ihm nicht mehr helfen ^^

0

das kommt auf deine Wünsche und Bedürfnisse an (bei Qualität sollte man nicht sparen also ab € Angabe): der Maximalpreis wäre auch wichtig zu nennen damit man dir helfen kann! (Automatikuhren sind oft anfälliger für Stürze und sind meistens teurer als Quarz) - dein Geschmack wäre interessant zu wissen; für was brauchst du sie:

  • (extrem) Sportarten (sind meistens Quarz-Uhren mit viel Gummi und Plastik und vielen digitalen Funktionen) Casios (G-Shock) sind die bekanntesten

  • eine kunstvolle empfindliche Uhr also mehr Glanz und weichere teure Metalle und Edelsteine ( Glasboden bei Automatik damit man das Uhrwerk bestaunen kann) sind in der Regel die teuersten

  • eine (extrem) stabile "Taucheruhr" , sehr Wasserdicht gebaut (obere Grenze bei nicht zu dicken Uhren sind 5000m bei der Sinn UX ab 1550€) Profitaucher benutzen eher digitale Sportuhren für Taucher mit vielen Funktionen

  • eine normale schlichte Uhr für den Alltag und zum Schwimmen (ab 100m Wasserdicht) ich kann hier Victorinox empfehlen z.B: Maverick 450€

es gibt zahlreiche andere Kategorien Herren/Damen, Flieger, Military, etc. die sich alle überschneiden können

Was möchtest Du wissen?