Armband Knoten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt Metallverschlüsse für Lederarmbänder, und zwar sehen die so aus: Eine Öse sitzt als Ende einer Spirale, aber die Spirale muß zunächst weit sein, um das Armbandende hineinzustecken, dann muß die Spirale wieder "zugezogen" werden, geht nur mit Zange. Die 2. Möglichkeit, weiß jetzt nicht, wie diese Dinger heißen, da hat man, röhrenförmig, aber offen, so ein Teil, wo oben eine Öse zu sehen ist. Das Ende des Armbands wird hineingelegt und mit der Zange wird die Röhre zugemacht. Oben ist dann die Öse, an der zweiten kann man einen Federring reinmachen. Bei Fragen, kann ich gerne eine Skizze zusenden, zum besseren Verständnis. Knoten geht auch, aber........ man macht einen Knoten, einen einfachen, der etwas zugezogen wird, zieht das andere Ende durch diesen Knoten, sollte verschiebbar bleiben. Am Ende davon dann einen dicken festen Knoten machen. Das Armband ist ja sehr weit, zum Überziehen auf den Arm, hat man es drüber, dann am Knoten ziehen bis die richtige Weite erreicht ist, und der "offene" Knoten, wo das Ende durchgeführt wurde, muß so eng oder so weit sein, daß er dem anderen Ende Halt gibt und sich nicht von alleine lockert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In eins der Enden einen losen knoten machen, das andere Ende duchziehen und den Knoten fest anziehen. Müsste bei Leder halten. Sonst in Bastelshops (Schmuckbasteln) nach Armbandverschlüssen suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?