Armatur defekt?

Meine Armatur - (Wasserhahn, Armatur)

2 Antworten

...im Drehgriff selbst findest Du das "sternförmige" Gegenstück zu dem oberen Ende der Spindel. Dort wird der Kunststoff "übergegnaddelt" sein. wenn Du die Spindel vorsichtig mit einer Zange löst, könnte es wieder funktionieren. Sonst solltest Du Dir neue Griffe besorgen (Baumarkt) oder die Hahnoberteile gleich mit erneuern. Denn Du hast ja zu kräftig zugedreht, weil es tropfte (nehme ich an). Kleiner Hinweis: Falls Du Dir unsicher bist, wie es funktioniert, ist der freundliche Installateur die günstigere Wahl! Das Material kostet nicht die Welt und der Zeitaufwand ist überschaubar! Was bei einem Wasserschaden (möglicherweise auch bei evtl. Nachbarn unter Dir) nicht der Fall ist!

Es wird Zeit für etwas neues.... IKEA

Was möchtest Du wissen?