Arma 3 9mm Handgun, aber 5.56mm Gewehre mit mehr Schaden - wie sieht es aus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Servus,

ich verstehe deine Frage nicht ganz, aber ich denke Mal das du fragst warum ein Gewehr in 5,56 mehr schaden macht als eine Pistole in 9mm?

Ganz einfach ein Gewehr in 5,56 ist viel stärker als eine Pistole in 9mm. Obwohl das Geschoss beim Gewehr um einiges Kleiner ist, ist die Geschwindigkeit des Geschosses etwa 2 bis 3 Mal hoch wie bei der Pistole.

Also in Zahlen:

Eine 9x19 Para aus einer Pistole abgefeuert hat eine Geschwindigkeit von etwa 350 bis 400 Meter pro Sekunde und eine Mündungsenergie von 350 bis 500 Joule.

Eine 5,56x45 aus einem Gewehr abgefeuert hat eine Geschwindigkeit von etwa 850 bis über 1000 Meter pro Sekunde und eine Mündungsenergie von 1100 bis 1700 Joule.

Ich hoffe das hilft.

MfG



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duckfine
23.03.2016, 23:18

Danke! Hat mir sehr geholfen!

0

Nun nach welchen Kriterien möchtest du denn den Schaden beurteilen?

Ich gehe mal davon aus, das ein Gewehr mit der 5.56mm Standartmunition mehr Schaden macht als eine 9mm Pistole.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist halt realistisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stomme3D
23.03.2016, 18:38

Dass die 5,56 mehr schaden machen liegt daran dass die Kugeln länger sind also mehr Sprengstoff also höhere Geschwindigkeit des Projektils. Aber auch dass sie von einem Gewehr abgefeuert wird ist wichtig weil der Lauf länger ist als der einer Pistole und das Projektil dadurch länger beschleunigt wird

0

Ich selbst besitze eine Pistole im Kaliber 9 mm Luger und auch ein Gewehr im Kaliber 5,56 mm, auch .223 Remington genannt (zivile Bezeichnung).

Eine Pistolenkugel verursacht einen kleineren, temporären Wundkanal im Gewebe, durch die relativ niedrige Geschwindigkeit. Eine Gewehrkugel reißt das Gewebe viel weiter auf. Die 5,56 ist so schnell, dass sie einen sehr großen, temporären Wundkanal verursacht, der dann wieder zusammenfällt. Trotzdem ist in diesem Bereich das Gewebe zerstört.

Der Beweis sind aufnahmen von balistischer Gelatine, die sich ähnlich verhält wie menschliches Gewebe. Und so sieht das bei 5,56 mm aus:

Und hier für 9 mm aus einer Pistole:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?