Arm Prellung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, dein Arbeitgeber muss den Arbeitsunfall dokumentieren, falls es (wenn im Falle einer Prellung eher unwahrscheinlich) zu Spätfolgen kommt. Ich hoffe, du hast bei der Notfallaufnahme angegeben, dass es sich um einen Arbeitsunfall handelt. 

Je nach Schwere der Prellung, kann das schon mal etwas dauern, bis alles wieder so wie vorher ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?