Arm gebrochen. Alltagstipps für zuhause? Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich habe mir vor 3 Jahren als Linkshänder den Linken Arm beim Skifahren kurz vorm Handgelenk gebrochen. Elle und Speiche. Und der Gips ging von der Hand bis ganz oben an den Arm.

Beim Duschen hab ich nen Müllsack drüber und oben abgetaped, beim schlafen immer geschaut das der Klops irgendwo neben mir liegt und ich nicht draufliege. geschrieben habe ich am besten auf dem Computer oder mit rechts irgendwie. Anziehen habe ich irgendwie ganz gut hinbekommen, ich glaube ich hatte sonst keine Probleme, obwohl der Gips ja echt sperrig war, um den Ellbogen rum und ich konnte meinen Arm gar nicht bewegen.

PHoel 05.11.2015, 00:27

Achso, zum kratzen bin ich oben mit irgend was langem reingegangen, hat tierisch gejuckt mit der Zeit. Wo der Gips runterkam hat der ganze Arm gestunken und war schrumpelig. Dann kratzt man sich erstmal eine halbe Stunde, bis die Haut, die sich angesammelt hat über die Wochen runter ist :D

0

Anziehen, Duschen, Essen usw. klappt alles mit einem Arm. Ein bekannter von mir hat durch einen Motorrad Unfall seinen Linken Arm verloren, wohnt auch alleine und kommt klar.

Was möchtest Du wissen?