Arm entzündet

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

jaa wurde ich aufjedenfall nehmen !

selbst wenn du es nicht nötig hattest ist es auch nicht schlimm....!

ich wurde dem arzt fragen was das genau ist weil ne normale entzündung is es ja nicht....

wenn er dir da keine richtig antwort geben kann hausarzt wechseln...

und wenns im krankenhaus ist sage du hast en recht darauf zu erfahren was los ist !

und mach ihnen die hölle heiß und lass dir nix einreden !

Du hast eine Phlebitis - das ist eine Venenentzündung und muss unbedingt mit Antibiotika behandelt werden.

Hat dir dein Arzt nichts verschrieben? oO

Steff151 07.07.2011, 19:40

er will erstmal abwarten, aber die schmerzen werden stärker und so -.-

0
dingdong21 07.07.2011, 19:42

Kann ich mich nur anschliessen, das Warten kannst dir sparen, das geht nicht von selber weg.

0
DerLuke 07.07.2011, 20:24
@dingdong21

Da gibts nix zu warten! Ab in die nächste Notaufnahme!

0

arnika d12 2x6 globuli tag und antibiotika, aber lieber ins KH, wegen abzwss, geht vom arm schnell... evtl. lebensgefahr.. kein spaß. , das ist wohhl nicht so richtig gesehen worden ?

Sorry aber hier gibt es leider keine Fachärzte, irgendwelche Schmermittel wirst du wohl bekommen, wünsch dir alles gute ....

DerLuke 07.07.2011, 19:38

aber trotzdem Leute die Ahnung haben.

;)

0

Was möchtest Du wissen?