Ark solo small tribes welche map?

2 Antworten

Wenn du Solo bist rate ich von Maps wie Ragnarok und Extinction eher ab, zum tamen und stuff holen einfach rübertransfern, aber die zwei Maps sind meistens recht voll und deswegen ist es schwer versteckt zu bleiben. The Center ist zwar die Map die ich am wenigsten leiden kann, muss aber dennoch zugeben dass sie für Solo Spieler ein richtiger Segen ist.

Die Map ist eher wenig beliebt, und es gibt nen Haufen guter Base Spots am Rand der Map (Einfach auf YT schauen, am Besten das Video von Kishko) und auf Small Tribes, wo cryos ja vorhanden sind ist es auch nicht schwer dort zu bauen und seine Tames unterzukriegen.

Du kannst, wenn du auf offiziellen Servern spielst, mit deinem ganzen Stuff, verreisen...

Also reise nach Ragnrok, hol dir dort nen Griffin und reise dahin zurück, wo du deine Base hast...

So machen das doch alle...

Ich weiß, es geht mir nur darum wo ich am besten eine versteckte solo Main Base bauen kann. Durch die DLCs hab ich ja die Möglichkeit zb ne Klippenplattform zu bauen, und habe gehofft jmd könnte mir da ne gute Mp/Location empfehlen :)

0
@Midcore

Auf The Center, die Unterwasserhöhlen...

Musst halt immer hin tauchen

0

Was möchtest Du wissen?