Ark läuft nicht gut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wäre interessant was für eine Grafik Karte es ist. Aber wenn du schon auf nidriegsten Einstellungen spielst, kann ich dir auch nix sagen nidrieger als nidrieg geht es nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mircmo123
18.04.2016, 00:59

R9 380

0
Kommentar von Fragee1456
18.04.2016, 01:03

Die sollte es locker packen, vielleicht liegt es an anderen Komponenten aber wenn du schon so eine gute graka hast schätz ich wird das andere wohl auch nicht soo schlecht sein. Dann ist das Spiel einfach nur schlecht programmiert.

0
Kommentar von Fragee1456
19.04.2016, 18:07

nein, der videoanschluss macht keinen Video Unterschied HDMI ist halt nur die neueste Technik. Nen xeon ist auch gut, die die das Spiel programmiert haben sollten wohl noch etwas dran arbeiten...

0

anti analizing aus machen

ansonsten gibt's es noch startparameter um noch meh abzuschalten musst mal googeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
18.04.2016, 09:14

Anti ALIASing... 😂

0

Liegt am Spiel, ist leider ein Armutszeugnis was Optimierung angeht. Umso härter trifft es dich, umso schlechter dein PC ist.

Die Entwickler sind nur Content-Ersteller, von Dingen, was die Engine und Optimierung angeht, verstehen sie nur sehr wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du auch die schatteneinstellung auf niedrig? Die würde ziemlich viel fressen bei Ark

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mircmo123
18.04.2016, 01:12

Schaue mal.

Danke!

1

Ist völlig normal dass deine Grafikkarte bei Ark so laut wird. Du kannst versuchen, deine Gehäusekühlung zu verbessern damit sie mehr kalte Luft bekommt. 

Dann schau dir deine fps an und lege fest wieviel (weniger) dir genügen würden. Wenn du über 60 hast, dann reichen 60. Wenn du weniger als 60 hast (und es stört dich nicht im Spielablauf), dann reichen vielleicht 30. Dann im Treiber Frameratetargetcontrol aktivieren, und fps auf max. 30 / 60 einstellen. Somit berechnet deine Grafikkarte weniger und läuft leiser.

Ich hab eine R9 290X und die fängt auch gut an zu brüllen ... ;)

Ein gutes, gedämmtes Gehäuse hilft übrigens auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?