arithmetische folge/reihe

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

dadurch dass an=4*n(sieht man ja, bei n=1 ist an=4 und bei n=2 ist an=8 usw) ergibt sich für die Gleichung: sn=(n*a1 /2)+(n*4n /2)->einsetzen:

1200=2n+2*n^2         |-1200  |:2
   0=n^2+n-600        |quadratische Lösungsformel mit p=1 und q=-600
   n=-1/2+ root(1/4+600)   |(Ergebnis kann nur positiv sein)
   n=24.5-0.5=24

Die Folge geht also bis n=24 wobei das nte Glied dann an=4n=96 ist.

Probe: 24/2*(a1+an)=12*100=1200

Was möchtest Du wissen?