arid und humid begrifferklärung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Arid bedeutet, es kann mehr Feuchtigkeit verdunsten als Niederschlag fällt. Humid bedeutet, es fällt mehr Niederschlag, als verdunsten kann. Es gibt auch semiaride und semihumide Klimate, wenn nicht alle Monate des Jahres arid oder humid sind.

arid bedeutet "trocken", d.h. in einem Beobachtungszeitraum (Monat oder Jahr) ist die (potentielle) Verdunstung (Vpot)höher als (>)der Niederschlag( N); für humid gilt umgekeht: "feucht": also N > Vpot

Was möchtest Du wissen?