argumente zum shisha rauchen

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hmm... Es gibt Argumente dafür: Gemeinsam Shisha Rauchen lockert die Stimmung auf, mach fängt schneller an, zu reden etc. Und ja, das ist auch unter guten Kumpels so. Ohne Shisha ist das ganze ab und zu einfach verkrampft, mit Shisha tut man aber schon was und kommt somit leichter in ein Gespräch (klingt komisch, is aber so) Das wars dann auch schon mit dem positivem am Shisharauchen, da 1Kopf (je nach Tabak und Kohle) ca. so viel Schadstoffe enthält wie 2 - 6 Zigaretten, verteilt sich natürlich noch auf die Leute. Also lass dich von Kommentaren wie: Shisha ist so schädlich wie 100 Zigaretten nicht beeinflussen. Es ist aber dennoch gesundheitsschädlich. Bei mir ist das ganz einfach gehandhabt: meine Mum raucht Zigaretten, also kann sie mir die Shisha nicht verbieten. Meine Kumpels rauchen beides, wollen aber nicht einsehen, dass es bei den Kippen pure Sucht ist, da krieg ich Kommentare wie: "Kippen schmecken gut" und das selbst dann noch, wenn hier grad ne Shisha rum steht und Kippen schmecken alles andere als gut (eigene Erfahrung).

Schlussendlich bleibt es aber dabei, dass es nur ein Argument dafür gibt und zwar das mit dem Gesprächslockerer, es kostet sowohl Geld und ist Gesundheitsschädlich. Aber man lebt nur einmal, also warum das leben nicht in vollen Zügen genießen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thomsen1
26.08.2012, 13:47

Danke ;-)) du chiller ;-))

0

Das Argument mit ungesünder stimmt jetzt nicht ganz da du durch Zigaretten süchtig wirst. Und außerdem raucht man nicht jeden Tag Shisha, also ist es gesünder 5 mal im jahr Shisha zu rauchen als jeden Tag 1 Zigarette.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Shisha ist ungesund. Da gibt's keine Argumente. Das bescheuertste Argument pro Shisha, was ich mal gehört habe war "Das ist gesund, weil's nach Apfel schmeckt". Tatsächlich ist es aber viel ungesünder als Zigaretten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Shisharauchen stinkt viel schlimmer als normalerer Zigarettenrauch ( und der ist schon übel) und ballert die Birne weg. und die Aromastoffe, die da drinn sind, sind auch nicht gesund. Wenn du eine Shisha rauchst hast die selbe Menge Giftstoffe intus, wie bei einer Schachtel Zigaretten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

shisha rauchen ist schlimmer als normale zigaretten, aber besser :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich hier schon höre "Shisha ist schädlicher als rauchen" krieg ich die Krise und habe Mitleid mit euch. Shisha raucht man am Wochenende mal, stimmts? Und wahrscheinlich teilt man sich zu 2 eine Shisha. Jetzt kommt ein Raucher der sich jeden Tag ne Schachtel reinhaut und behauptet so einen Schwachsinn. Frage an euch: Einmal Shisha am Wochenende oder 7 Schachteln pro Woche? Ging jetzt natürlich an die Intelligenten unter euch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thomsen1
26.08.2012, 00:27

Hahaha jaaa das stimmt... Normaler weise raucht man die am wochenende... So machen es die normalsten leute... Weis ja nicht wie es die nicht normalen machen;-)) hahaha

0

Shisha ist schlimmer als das normale Rauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir fällt nichts ein weil es einfach mal schädlich ist und das ist Fakt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

shisha rauchen ist schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weils schmeckt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?