Argumente? Schnell?

3 Antworten

Con:

Sonntags =Ruhetag

Sonntags= Feiertag

Sonntags=Wochenende

Pro:

Unternehmen machen Geld

Kunden kaufen den Sonntagsbraten auch Sonntags und nicht Samstags

Was passiert, wenn man an einem Sonntag plötzlich das problem hat, dass man jemandem (z.B. Großmutter) ein Geschenk kaufen muss und noch keins hat?

Dankeschön

0
@Sosoly962

Immer gerne.

Bei Argumenten denk ich in alle richtungen und erhalte schnell welche.

1

2.1.1       – Der Einsatz von Sicherheitsbeamten an Sonntagen.

2.1.2   – Die Sozialen Kontakte der Angestellten leiden.

2.1.3   – Der abendliche Berufsverkehr an Sonntagen.

2.1.4   – Weniger Freiheit für die Angestellten.

2.1.5   – Miteingebundene Dienstleistende.

2.1.6   – Proteste der Kirche gegen die Ladenöffnung an Sonntagen.

2.2     Dass Ladenschlussgesetz sollte geändert werden.

2.2.1   – Höhere Löhne für Mitarbeiter.

2.2.2   – Kunden sind sonntags eher in Kauflaune.

2.2.3   – Lange Wartezeiten vor den Kassen entfallen.

2.2.4   – Erlebnisseinkäufe sind sonntags attraktiver.

2.2.5   – Teilzeitjobs würden geschaffen.

2.2.6   – Es gäbe einen Wirtschaftsaufschwung.

https://schulzeug.at/deutsch/eroerterungen/sollten-laeden-am-sonntag-geoeffnet-haben/

Woher ich das weiß:Recherche

Pro:

  • man kann halt auch sonntags einkaufen gehen
  • die Läden machen mehr Umsatz

Contra:

  • die Mitarbeiter müssen sonntags arbeiten und haben keine Pause, vor allem bei Geschäften mit wenig Personal ist das ein Problem

Was möchtest Du wissen?