Argumente gegen eine Tochter?

Wozu brauchst Du die?

Wenn es zu ner Diskussion mit der Partnerin kommt

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Jungs sind angenehmer in der Erziehung und beim Aufwachsen
  2. Wenn man Vater ist, kann man mit einem Jungen mehr Sachen unternehmen, wie z.B. Fußball spielen, zusammen Fußballspiele im Fernsehen anschauen, Videospiele zocken etc.
  3. Ein Mann wird immer noch ein wenig ernster genommen beim Job, sei es in der Politik, in der Wirtschaft etc.
  4. Falls du aus einer königlichen Familie stammst, wäre ein Sohn immer von Vorteil

Frauen haben aber auch Vorteile:

Frauen werden in einigen Dingen der Gesellschaft bevorzugt wie z.B. Noten in der Schule, müssen kein Bundesheer/Zivildienst in AT gehen, können leicht reich heiraten etc.

Ich finde alles gleicht sich aus. Jedes Geschlecht hat seine Vor- und Nachteile.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es gibt keine Argumente für oder gegen ein Geschlecht

man kann höchstens sagen, ich wünsche mir ein Mädchen oder ich wünsche mir einen Jungen aber Argumente oder gar Nachteile sind völlig sinnlos da man sowieso nicht beeinflussen kann was es wird, egal wie gut deine Argumente aus deiner Sicht auch sein mögen

Argumente dagegen gibt es nicht. Es ist erstmal ein menschliches Lebewesen. Und Hauptsache gesund. Und wirklich beeinflussen kann man es ja auch nicht.

Um ganz zynisch zu sein, bei vielen stellt sich das Geschlecht erst viel später raus.

Angeblich sind Mädchen in der Pubertät zickiger und später etwas anspruchsvoller , also teurer, als Jungen. Ob das bewiesen ist?

Du meinst wohl eher eine brgündung warum du keine tochter willst?

Das musst du imgrunde selber wissen. Und solltest deinen wunsch ggf. mal ehrlich reflektieren. Gerade die eigenen Ängste zu erforschen kann da oft helfen. Denn da verstecken sich oft die gründe warum man etwas nicht will.

Ansonsten kann man auch einfach ehrlich sein und sagen das man es nicht weiss. Und es als Geschmacks entscheidung definieren. Ich mag auch keinen Rosenkohl. Der schmeckt mir nicht. Keine ahnung warum das so ist. Bei musik geschmack ists nicht anders.

Was möchtest Du wissen?