Argumente für zum Schreiben eines Kommentars zum Thema soziales Engagement?

1 Antwort

Hier mal einen Anhaltspunkt:

Wenn Du für Uni oder Praktikum in Betracht kommst, dann zum einen wegen Deiner Leistungen. Die sind in Zeugnissen verbrieft.

Aber Menschen haben doch viel mehr Softskills zu bieten, als nur Leistung. Wenn Du alleine arbeitest, ohne Kontakt zu anderen Menschen oder sich Dein Workflow nicht mit anderen überschneidet oder Hand-in-Hand gehen muss, dann mag Leistung das einzige und wichtige Kriterium bei der Wahl sein.

Arbeitest Du mit Menschen oder auf Menschen zu, dann sind aber auch andere Fähigkeiten wichtig, die in einem Zeugnis nicht oder nur schlecht verbrieft sind:

  • Respekt
  • soziale Einstellung
  • Reife
  • Konsistenz
  • Verlässlichkeit
  • Belastbarkeit
  • Motivation
  • Interesse
  • u.v.m

Ich könnte mir vorstellen, dass dies durchaus interessant sein könnte, denn wer will sich einen äußerst leistungsfähigen Menschen in die Bude holen, wenn er das Klima dort dann komplett vergiftet, weil er mit anderen nicht klarkommt.

Oder anders:

Atomkraftwerke sind wahrscheinlich die effizientesten Stromerzeuger, aber ihre Nebenwirkungen wiegen unter entfernter Betrachtung doch schwerer und langanhaltender.

Zitate zum Thema soziales Engagement?

Hey,... Ich brauch en paar Zitate von Prominenten, Politikern oder sonst iwenn, zum Thema soziales Engagement, Ehrenamt , freiwillig und so was, habt ihr vielleicht auch iwelche Zeitungsartkiel oder Reden über das Thema,....kennt ihr iwelche gute???

Danke ;)

...zur Frage

Wie schreibe ich einen korrekten Kommentar?

Hallo miteinander,

in der Schule haben wie die aufgabe, einen Kommentar zu einem bestimmten Thema zu schreiben. Die Vorgaben sind: - 3 Aspekte / Argumente - Ordnung - These - Begründung - Beleg - Verknüpfung der Aspekte / Argumente durch sinnvolle Konjunktionen

Das Thema ist die Morgenmüdigkeit für Schüler. Jetzt muss ich einen Kommentar schreiben, was z.b. eine mögliche Lösung sein könnte oder wieso man den Stundenbeginn so lassen sollte wie er ist.

Ich bitte Euch, mir mitzuteilen, wenn ich etwas falsch mache und bitte Euch um Verbesserungsvorschläge.

  • gibt es sinnlose Thesen, Argumente etc.? (sind sie nachvollziehbar)
  • gibt es grammatikalische Fehler?
  • habe ich falsche Wörter im Zusammenhang mit dem Text gewählt?
  • zählt Ihr es auch als 3 Aspekte / Argumente?
  • habe ich sinnvolle Konjunktionen gewählt?

Ich bin mir auch nicht sicher, ob das drei Argumente sind. Es kommt halt drauf an, wie man dies zählt...

Ich bedanke mich jetzt schon für Eure Mithilfe.

Da ich nicht genug Platz hatte, hab ich ein Bild von meinem Kommentar gemacht:

Gruss, Bl4c3r

...zur Frage

Abschlussprüfung in Deutsch Erörterung

Ich schreibe bald meine Abschlussprüfung in Deutsch. (Erörterung) Mein einziges Problem ist, dass mir keine 8 Argumente einfallen. Gibt es irgendwelche Tipps oder Argumente die man bei jedem Thema schreiben kann???

...zur Frage

comment writing über Privatsphäre?

hii ich muss ein comment writing über Privatsphäre schreiben zu einem Kommentar: jeder Teenager braucht Privatsphäre, sollte die eltern aber nicht aus dem Zimmer "aussperren" hat jemand vielleicht ein paar pro und Contra Argumente? oder allgemein Ideen wie ich das schreiben könnte? finde das zu dem Thema iwie schwierig danke im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?