Argumente für und gegen Obergrenze in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gründe gegen die Obergrenze:

juristisch gesehen kennt die Dublin-Verordnung keine Obergrenze und ist somit nicht vereinbar mit dem europäischem Recht, jedoch Menschen, die durch ein sicheren Staat bzw aus einem sicheren Staat einreisen, dürften kein Asyl beantragen. Das bedeutet, dass wir rein theoretisch keine Obergrenze brauchen, weil die meisten Menschen aus Österreich in unser Land einreisen bzw. durch andere sichere Staaten und somit in den anderen Ländern Asyl suchen müssten.

Hast du dich mal gefragt wie sich die Mietpreise für Wohnungen entwickeln wenn immer mehr Leute Wohnungen suchen und immer weniger frei sind?

Obergrenze wofür? Autos? Menschen? Häuser? Lehrer? Regen? Mietpreise? Politiker? Du siehst: Deine Frage ist sehr weit gestreut und lässt sich nicht so leicht beantworten... Hilf uns deine Frage zu verstehen! Dann können wir auch deine Hausaufgaben machen...

Was möchtest Du wissen?