Argumente für Kinderrechte im Grungesetz :)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist wohl mehr eine Langeweile-Forderung oder um so zu tun, als ob man was Nützliches tut.

Kinder sind durch bücherweise Gesetze geschützt. Ein Grundgesetzparagraph dazu wäre nur ein Symbolakt. Die Politiker sollen lieber wichtige und dringende Dinge tun.

Bezüglich "Rechten", z.B: "Recht auf Ausbildung usw." - dazu einen Satz ins Grundgesetz zu schreiben ist kinderleicht. Aber eine milliardenschwere Finanzierung dazu aufzustellen sehr schwierig.

Nö, weil das Grundgesetz für alle ( auch Kinder) gilt und nicht nur für bestimmte Personengruppen.

nein, "sie sind auch Menschen" wäre schon genug.

Hast du denn welche?

Was möchtest Du wissen?