Argumente für facebook? Eltern

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Facebook ist noch mal eine ganz andere Kategorie. Sehr unsicher. Besonders für Kinder die alles mögliche posten und jeden als Freund annehmen weil das ja so cool ist.

Wie alt bist du denn? Du könntest ihnen ja anbieten mal ab un du in deinen Account reinzuschauen. Nicht unbedingt in die PN aber sonst halt: Freunde, Bilder usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Facebook gibt es extra Einstellung für Minderjährige um es sicherer zu machen:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes sagst du dass ALLE oder fast alle Freunde facebook nutzen. wenn dass nicht zieht dann versuch es mit der 'alle anderen eltern sind besser und verbieten es ihren kindern nicht'-masche:b

oder.. lass es:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sirenasixsixsix
27.01.2013, 22:51

ich meinte reife argumente, die zeigen, dass ich mit fb und meinen daten umgehen kann und nich son Sch...!

0

Wenn du dich schon angemeldet hast, wieso brauchst du dann Argumente? Angst, erwischt zu werden? Dann hättest du es ja gleich lassen können. Gibt es einen bestimmten Grund, warum du Facebook haben willst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oder sag du wirst in der schule gemobbt weil du als einziger kein FB hasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihnen alle deine Freunde haben auch Facebook ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Facebook brauchst du nicht um zu überleben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sirenasixsixsix
26.01.2013, 10:56

ich weiß, aber es wäre trotzdem cool es legal zu haben

0

Was möchtest Du wissen?