Argumente für einen Roller

4 Antworten

billiger als ein auto UND keine parkplatzprobleme. entlastet die alten davon, die brut ständig irgendwohin fahren oder abholen zu müssen, wenn der öpnv nicht mehr oder noch nicht fährt.

Ich hab leider nur Argumente dagegen: lauter, als ein Schiffsdiesel und dabei extrem langsam; außerdem bist du mit edem Fahrrad schneller. Mir macht es immer Spaß, die Teile zu überholen

Brauchst du den Roller den wirklich?

Wenn du einen guten Grund hast warum du ihn brauchst, dann sollte es dir nicht schwer fallen deine Eltern davon zu überzeugen. Wenn du ihn aber nur zum Spaß haben willst, dann solltest du deinen Eltern zeigen wie ernst es dir damit ist und dir überlegen wie du ihn eigenständig finanzieren kannst. Wenn du das schaffst, dann sehen deine Eltern, dass du bereit bist dafür zu arbeiten und dass du erwachsen wirst und auch verantwortungsbewusst denkst.

Das könnte schon genug sein.

Was möchtest Du wissen?