Argumente für eine weite Reise?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man entwickelt Selbstbewusstsein, wenn man verreist. Weil man sich nämlich in einer fremden Umgebung zurechtfinden muss, den richtigen Zug/Bus/Flieger suchen und rechtzeitig erwischen muss, weil man an alles denken muss, was man unterwegs braucht. 

Man wird aus seiner Komfortzone herausgerissen. Man lernt was.

Und deine Freundin willst du natürlich auch sehen - nicht nur auf Skype.

Wenn sie deine feste Freundin ist (wovon ich ausgehe):

- Ich möchte sie gerne sehen, weil ich sie sehr gerne habe und wir nicht oft die Gelegenheit dazu haben... (Kannst auch gern ein wenig übertreiben!)

- Ich wäre ja nicht allein und wir würden gegenseitig auf uns aufpassen. (sowas schlägt bei Eltern an, wenn du ein bisschen verantwortungsvoll klingst ;))

- Ich rufe euch direkt an, wenn wir angekommen sind. (Ein Klassiker!)

- Wir machen nichts waghalsiges und fahren nach der Ankunft direkt nach hause (Hotel? Bei ihr?)

...

ich hätte noch mehr Argumente, habe aber folgende Fragen:

- Wie alt sind deine Freunde, die mitkommen?

- Wo würdet ihr übernachten?

- Wie lange wäre der Aufenthalt?

- Wo wohnt sie genau?

Viel Glück!:)

Die anderen sind auch 13
Wir wohnen bei ihr
Ich würde am liebsten 1-2 Wochen bleiben

0

Okay:

- Ihre Eltern würden gut auf uns aufpassen, ihr könntet sie gern vorher anrufen

- Sie wohnt in einer total ungefährlichen Gegend... Alles safe!

- Das ist eine Chance über mich hinauszuwachsen!

LG

0

Überlege mal, wieso deine Eltern das nicht wollen. Da kann unfassbar viel passieren. Ich würde das auch nicht erlauben.

Was möchtest Du wissen?