Argumente für eine Jugendreise?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey Mutti, wenn ich nach Barcelona darf, dann fliege ich eben auch noch danach nach Malta :D. Ansonsten sollte es deiner Mutter schon klar sein, dass man seinem Kind auch ein wenig Entscheidungsfreiheit lässt. Klar ist eine Sprachreise kaum mit einer Partyreise nach Barcelona gleich zu stellen, aber in Barcelona gibt es so viel Kultur und Spaß, da muss der Elternteil eben schon mal einsehen, dass man einmal in Barcelona gewesen sein muss! Nenn es eben Bildungstrip.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?