Argumente für eine Debatte gesucht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich beschreibe jetzt mal meine Meinung, deswegen jeweils die andere Seite nicht.

1: Nein, wie sollte ein Gesetz dazu aussehen? Eine Beschränkung wäre es theoretisch ja schon, wenn man sagt "Während der Nachtruhe kein Computer", was quasi allgemein schon so gültig ist und gehandhabt wird. Wozu also ein Gesetz?

2. (deine 1): Jein, da es heutzutage sehr viele Jugendliche (vorwiegend Mädchen) gibt, die den Modelberuf anstreben und sich deswegen abmagern. Ich wäre aber lieber für einen mindest BMI, da Gewicht quasi nicht objektiv ist aufgrund von Größenunterschieden. Viele seriöse Agenturen lehnen aber mittlerweile sogenannte "Hungerhaken" schon ab.

3 (deine 2): Wieder jein. Müssten die Vereine Polizeieinsätze bei Fußballspielen bezahlen, müssten Demonstranten auch ihre eigene Polizei mitbringen. Darüber hinaus ist es eine Ungleichbehandlung und Vereine, die z.B. wenig Geld haben, würde es ohnehin noch schlechter treffen. Das Problem sind nicht die Vereine, sondern die jeweilige Gruppe der randalierenden Fans, somit würde es die falschen treffen. Lieber sollte es härtere Strafen für Randalierer geben und (und das passiert ja auch schon im großen Stil!) Ausschlüsse von der Tribüne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?