Welche Argumente gibt es für den Kauf eines Pferdes?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich habe meiner Tochter jetzt doch eines gekauft - sie ist 14 Jahre alt geworden. WEIL: es für mich ein besseres Gefühl ist, zu wissen, dass sie im Reitstall abhängt, als mit den falschen Leuten in der Disco oder sonst wo. Das Pferd kostet viel Geld, ja - das rechne ich ihr auch immer vor, wenn sie mit ganz abgespacten Wünschen kommt. Ich unterstütze außerdem, dass sie sportlich bleibt und fit uuuuund hoffe, dass das Tier sie lehren wird, wie man rücksichtsvoll mit anderen Lebewesen umgeht und fair bleibt. Hier in der City sind recht viele Jugendlich, die rauchen, Alkohol trinken und ihr Geld für Handys, WII's und anderen Müll ausgeben. Allerdings muß ich auch sagen, dass wir nie in den Urlaub fahren.

Da ist es mir im Reitstall 10 Mal lieber, zudem ich da selbst auch gerne hingehe. Ich wünsche Dir recht viel Glück beim Verwirklichen, Deines Traumes. Kann Dich gut verstehen.

Leute, sei ihr eigentlich völlig bescheuert? Wenn sie ein Pferd haben will, dann will sie halt eines. Entmutigt sie doch nicht völlig oder beleidigt sie, okay!!! Ich kann sie verstehen, außerdem sagt sie ja auch selber, dass sie alles schon weiß und eingerechnet hat! Sie will sich ja wahrscheinlich auch keinen Jungen an den Hals werfen und dabei ihr Pferd völlig "VERGESSEN"! Also macht kein Drama draus, sondern unterstützt sie wie z.B. Whitney B. Okay?!

Mir geht's genau so wie dir. Ich bin auch fast 16 und hab das gleiche Problem wie du. Das ist echt fies aber ich weiß auch nicht was das bringe soll immer wieder zu diskutieren.

Eltern zu einem eigenen Pferd überreden?

Hallo!
Ich wünsche mir so sehr ein Pferd. Leider werde ich jetzt erst 15.. Ich kenne aber viele die trotzdem (16 Jahre) ein eigenes Pferd haben.
Allerdings weiß ich nicht ob ich "gut genug" für ein eigenes Pferd schon bin. Als kleines Kind bin ich oft geritten und dann lange Zeit nicht mehr. Jetzt reite ich aber wieder schon seit 4 Jahren. Ich habe seit einem Jahr eine Reitbeteiligung, die ich überalles liebe. Ich würde es mir zutrauen ein eigenes Pferd zu haben. Ich habe einmal pro Woche Reitstunde und Sonntags eben Reitbeteiligung. Meine Reitbeteiligung habe ich auch schon oft für ein paar Tage oder eine Woche ganz alleine gemacht, weil die Besitzerin nicht da war.
Meine Eltern sind total gegen ein Pferd. Habt Ihr Argumente wie ich sie überreden könnte? Oder denkt ihr selbst das ich noch nicht "gut genug" für ein eigenes Pferd wäre? Lg

...zur Frage

Eigenes Pferd mit 12 Jahren?

Hey,ich bin 12 und reite seit 8 Jahren. Ich hab seit einem halben Jahr eine Reitbeteiligung bei der ich 2-mal die Woche bin. Ich hätte unglaublich gern ein eigenes Pony (schon immer)Meine schulische Leistung ist auch gut und Zeit habe ich auch genug❤️

...zur Frage

Wie kann ich meine Eltern überreden ein Pferd zu bekommen oder zumindest eine reitbeteiligung?

Hallo ich reite seit ca.8Jahren und wünsche mir schon so lange ein eigenes Pferd.😭😊Habt ihr Ideen wie ich meine Eltern überzeugen kann?Danke für eure Hilfe!😄♥️

...zur Frage

Hilfe Reitbeteiligung kaufen...

Hallo:) Ich brauche ganz dringend eure Hilfe... Ich habe seit fast 2 Jahren eine Reitbeteiligung und ich reite das Pferd jeden Tag und kann machen was ich möchte und die Besitzerin kommt kaum noch und wir zahlen schon die Stallmiete für sie und ich habe mit ihr so viel erreicht schon dass ich das Pferd gerne als mein eigenes bezeichnen würde... Und meine frage ist an euch wie kann ich meine Eltern ünerreden? Und wie kann ich die Besitzerin überreden? Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?