Argumente für Abi?

7 Antworten

Pro

Bessere Bildung

Bessere Chancen auf Ausbildung/Arbeit

Möglichkeit zu Studieren

Allgemein bessere Verdienstmöglichkeiten im Laufe des Lebens

Höheres Ansehen in der Gesellschaft

Das sind einige Pro Argumente. Möchte dich aber nicht zwingend davon überzeugen Abitur zu machen. Es kommt immer darauf an was man später machen möchte und ob man dafür Abitur braucht oder ob man auch irgendwie anders dahin kommt. 

Ich selbst habe auch kein Abitur sondern habe eine Ausbildung gemacht und dann entsprechende Weiterbildungen für eine Fachhochschulreife. 

Ungefähr jeder zweite Schüler macht mittlerweile Abi. Alleine das ist schon ein Argument, da ja für die interessanteren Ausbildungsberufe entsprechend viele Bewerber Abi haben. Allerdings kann ich dich schon verstehen, ich hätte auch direkt Abi machen können, bin aber nach der 10 Klasse abgegangen, hab eine Ausbildung gemacht und danach innerhalb von nur einem Jahr Fachabi. Das war definitiv der einfachste Weg und finanziell auch interessanter. Wenn man überhaupt nicht studieren will, kann man natürlich auch versuchen ohne Abi in den gewünschten Beruf zu kommen.

Die Berufs- und Verdienstmöglichkeiten mit Abitur sind i.d.R. besser als ohne. 

Außerdem kann man noch drei bzw. zwei Jahre ohne Arbeit verbringen.

Und du wirst, bis auf die Klausurenphasen, mehr als genug Zeit für deine Freund*innen haben.

Was möchtest Du wissen?