Argumente für 2-? wochen keine Schule, sondern Work and Travel? & ggf. Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Keine Chance - warte bis Du mit der Schule fertig bist und mache das dann !!! Stell Dir jeder würde ganz nach gusto zur Schule gehen und Ferien machen wann er wollte ... wie soll denn das gehen ?

Außerdem lohnen selbst 10 Wochen nicht - für Dein Programm solltest Du Dir ein paar Monate Zeit nehmen.

TheresaaaaB 07.10.2010, 19:32

mit schule bin ich in 3,5 jahren fertig. also ich bin ein mensch ohne gedult - könnte aber warten, aber nein, keine 3,5 jahre ! ;)

0
Planchet 07.10.2010, 19:33
@TheresaaaaB

Dann unterliegst Du ja sogar noch der Schulpflicht und hast erst Recht keine Chance. Wie gesagt . es sollten schon ein paar Monate sein, damit es sich lohnt.

0
TheresaaaaB 07.10.2010, 19:36
@Planchet

jain, ich mache gerade die einjährige berufsfachschule und möchte von mir aus noch mein abi machen ;)

0
Planchet 07.10.2010, 19:40
@TheresaaaaB

wie gesagt - warte es ab - anders wirst Du keine Chance haben. Ein zwei Tage gehen bestimmt aber nicht Wochen. Von daher gedulde Dich einfach - dann wird es um so besser !!! Wie willst Du denn auch work and travel machen wenn Du nur ein paar Wochen da bist und sowohl AUS ,NZ und Fidschis besuchen möchtest ? Dann bis Du ja nur unterwegs - wer sollte Dich anstellen ?

0

Mit lauter 1+ wird man es Dir genehmigen. Vorausgesetzt, Deine Eltern sind mit der Idee auch einverstanden.

Versteht sich doch: Schule ist zum lernen da. Je besser die Noten, je größer die Chance.

TheresaaaaB 07.10.2010, 19:35

ich will ja eigentlich nur argumente ;) - ich weiß natürlich aaaaber kann doch nicht sein dass nur die hochintelligenten und reichen weg dürfen , nicht wahr?

0
dawala 07.10.2010, 20:28
@TheresaaaaB

Noten haben bestimmt nichzs mit Intelligenz zu tun. Das steht mal fest.

0
benniboy1 26.01.2011, 13:56

Das stimmt alles nicht. Ich hatte das selbe Spektakel und habe keine schulbefreiung bekommen, obwohl ich sehr gute noten habe.... aber ich wohn hald in bayern :( (Via-claudia realschule) in augsburg

0

Wir wohnen in Bayern und wollten letztens auch Schulbefreiung geantragen. Die Lehrerin hat gesagt das passt alles und ja wir können buchen. Paar tage später werden wir von direktor angerufen und der sagt uns, dass wir keine schulbefreiung bekommen haben. Und wir haben schon gebucht. Na toll... Das ist echt scheiße // in allen anderen Schulen bei uns in der Umgebung (Augsburg) bekommt man schulbefreiung.... immer dieses scheiß bayern, alles so kompeliziert und dumm

dawala 26.01.2011, 19:52

In so einem Fall

schriftlch vorgehen, Begründung einfordern und Schadenersatz. Per Einschreiben mit Rückschein. Fristsetzung für Antwort und dann noch mal den gleichen Vorgang. Sich belesen, wie das Landesbeamtenrecht ist um fristgerecht Dienstaufsichtsbeschwerde einreichen zu können an richtiger Stelle.

Eure Eltern mögen sich zusammen tun, schlau machen, wie das in den anderen Schulen funktionierte. Ihr habt ein Recht darauf gleich behandelt zu werden. Die Zeiten eines hochherrschaftlichen Männchens an irgendeiner Stelle sollten in unserem Land nun wirklich vorbei sein.

Für Euch ist dieser Vorgang die beste Einladung, unsere sogenannte Demokratie näher kennen zu lernen. Wenn Eure Eltern mit Euch den Weg gehen.

0
benniboy1 01.02.2011, 20:00
@dawala

Danke für deine Bemühung! Wir haben jetzt "ausnahmsweiße" doch Schulbefreiung bekommen. Ist nochmal gut gelaufen :)

0

Was möchtest Du wissen?