Arglistig verschwiegene Mängel oder nicht! - Meinung dritter gesucht.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

  1. Gesetzliche Gewährleistung kann man nicht ausschließen (auch wenn das viele bei eBay tun. So eine Klausel ist stets nichtig und hätte im Streifall keinen Bestand).

  2. Die Sachmängelhaftung ist gleichzusetzen mit der gesetzlichen Gewährleistung. Dazu siehe 1.!

  3. Die Sachmängelhaftung besagt, dass der Verkäufer für Mängel haftet, die bereits beim Kauf bestanden haben. Nach Überschreitung einer Frist von 6 Monaten ist der Käufer jedoch in der Beweispflicht, zu belegen, dass diese Mängel bereits beim Kauf bestanden haben. Ob diese Mängel arglistig oder nicht arglistig verschwiegen wurden, spielt zunächst keine Rolle. Es spielt nur eine Rolle, dass überhaupt Mängel bestanden haben.

  4. Auf zweifelhafte Forderungen per Mail würde ich auch nicht reagieren. Es gilt die Schriftform (per Brief)

  5. Dein Pech ist die von mir bereits unter 3. beschriebene abgelaufene Frist von 6 Monaten. Wissen Sie, wie ich als Verkäufer reagieren würde, wenn ich müsste?

"Ich habe das Auto vor 1 Jahr in dem vertraglich zugesichertem einwandfreien Zustand verkauft. Alle beschriebenen Mängel haben nicht bestanden. Hätten diese Mängel bereits beim Kauf bestanden, hätten alle oder zumindest einige dieser Mängel bei der kurz vor dem Verkauf durchgeführten Hauptuntersuchung durch den TÜV-Prüfer auffallen müssen.

Es bleibt die Frage, warum eine solche Häufung von Fehlern erst nach einer so langen Zeit auffällt. Vielmehr liegt der Verdacht nahe, dass alle nun aufgetretenen technischen Mängel selbst verursacht wurden und nicht zulässige Anbauteile montiert wurden."

Jeder Richter würde dieser Argumentation folgen können. Du du aber nach 6 Monaten in der Beweispflicht bist (diese hätte nicht bestanden, wenn du die Mängel VOR Ablauf der Frist entdeckt hättest), schätze ich mal, dass es für dich schwer wird, da rauszukommen.

Hartes Lehrgeld, dass du da zahlen musst. Aber so etwas habe ich auch schon hinter mir. Mir passiert es aber bestimmt nie wieder.

An deiner Stelle würde ich trotzdem versuchen, den Verkäufer weiter zu "bedrängen". Konfrontiere ihn mit der Unmöglichkeit des Ausschlusses der Sachmängelhaftung. Wichtig: Setze ihm eine Frist. Wenn bis Ablauf dieser nicht angemessen reagiert wird, würdest du Rechtsmittel einlegen. Das Schriftstück kannst du dann, um ein bißchen Schärfe reinzubringen, durch einen Gerichtsvollzieher zustellen lassen anstatt durch die Post. Das beeindruckt eher.

Wenn's aber hart auf hart kommt und der Verkäufer sich juristisch beraten lässt, sehe ich schwarz für dich. Leider!

und dafür den stern ???? echt trollig !! einer der nix weiss bekommt rat von jemanden der keine ahnung hat .

uuuuuunglaublich

0
@maikel196

Na, ja, zumindest habe ich meine Ratschläge begründet, was man von deinem Kommentar nicht behaupten kann.

Stimmt es dich eigentlich nicht nachdenklich, dass du trotz zahlreicher Antworten und fast einjähriger Mitgliedschaft, bisher nicht sehr hilfreich warst?

PS: Schon mal 'was vom Dativ gehört?

0

Auf eine email würde ich auch nicht antworten. Wenn Ansprüche gestellt werden, dann bitte mit Einwurfeinschreiben und Fristsetzung.

Jedoch kann sich der Verkäufer erst mal zurücklehnen, denn Du wirst beweisen müssen, daß die Mängel arglistig verschwiegen worden sind. Auch ist das Fahrzeug einwandfrei durch die TüV und die AU gekommen.

Daß die Teile angeblich nicht erneuert worden sind, hättest du schon im letzten Jahr feststellen können, wenn Du auf Einsicht der Originalrechnungen bestanden hättest.

E-Mail genügt nicht. Es liegt bei einem privaten Verkäufer keine Sachmängelhaftung vor. Allerdings müssen die im Kaufvertrag zugesicherten Reparaturen auch ausgeführt worden sein.Sollte dies nicht der Fall sein kannst du den Kaufvertrag anfechten. Allerdings musst du dies durch einen eingeschriebenen Brief mit Rückschein tun. Ansonsten hilft dir nur ein Anwalt. Ein Problem könnte die Zeit sein. meines Wissens gilt für diese Vertragsform eine Verjährung von 3 Jahren. Es handelt sich nicht um ein Verschweigen von Mängeln, sondern ein nicht vorhanden sein von zugesicherten Eigenschaften. Dies gilt aber nur wenn es auch im Kaufvertrag ausdrücklich vermerkt wurde

Das jetzt noch versuchen gerichtlich durchzusetzen würde ich lassen. Die Fristen um Ansprüche geltend zu machen sind abgelaufen und vor Gericht muss alles was Du aufgeführt hast auch bewiesen werden.

Im schlimmsten Fall ist der Prozess verloren oder es gibt einen Vergleich und du hast noch viel mehr Kosten als bisher.

Merke Autos kauft man nicht bei Ebay sonder beim Fachhändler. Oder von Privat mit einem Fachkundigen der sich mit Autos auskennt.

Du kannst dir weiteren Schriftverkehr oder sogar vielleicht einen Anwalt sparen. Die Aussicht auf Erfolg liegt bei NULL. Verbuche das ganze unter "etwas dazu gelernt" und kaufe dir das nächste Auto bei einem Vertragshändler und nicht über ebay.

Hättest du diese "Mängel" nach einem Monat dem Verkäufer mit geteilt, wäre die Sachlage etwas anders.

Vielen Dank für die Antworten. Diese helfen mir bereits weiter. Dann werde ich den Verkäufer nun per Postweg informieren und diesem eine Frist setzen.

hallo

also sei nicht sauer !! aber du schreibst in deinen e-mils soviel müll , dass ich auch nicht drauf antworten würde , nur ein beispiel , was haben spurverbreiterungen mit bolzen vom achsschenkel zu tun , und solche ungereimtheiten ziehen sich durch das ganze schreiben .

das klingt nach atu , oder in der kneipe geschrieben , da fehlt auf der mängelliste nur noch die überschrift , SCHÖFFERHOFER WEIZENBIER .

ps hochdruckleitungen sind aus metall , oder speziell verpressten leitungen .

gruss mike

Vom Achsschenkel ( Beispiel: http://www.bilder.gebrauchtteile24.de/T-3048-181479.jpg ) stehen vier Bolzen weg, auf welche das Rad bzw. die Felge kommt. Diese Bolzen bieten angenommen 4 cm Platz, worauf dann 2,5 cm von der Felge eingenommen werden und anschließend nochmals 1,5 cm von der Radmutter. Durch die 0,5 cm Spurenplatte wurde der Platz, welcher für die Radmutter war auf 1 cm beschränkt, wodurch diese nicht mehr ganz aufgeschraubt werden konnte. Das wollte ich damit zum Ausdruck bringen. Für mich ist das ein Mangel an Sicherheit.

Ich war in der Fachwerkstatt, und habe mir einen Schlauch für den Bezindruckregler geben lassen, welcher dann ebenfalls nur "gummiartig" war.

Aber ich muss zugeben, dass ich mich mit technischen Details von Autos nicht sonderlich gut auskenne.

Gruß, Thomas

0
@Tomey93

hallo

das sind radbolzen , die kann mann gegen längere ausstauschen , definition , die radmutter muss mindestens bündig mit dem bolzen abschliessen , bei was für einer werkstatt warst du ?? die mängel , sind nicht nachvollziehbar , und tüv hat er ja bekommen , meine frage , hast du neue papiere bei der zulassung erhalten ? wenn ja hast du die alten papiere mitbekommen ? weil die zul . st . dazu neigen nicht alle extras auss den alten papieren mit in die neuen einzutragen . das beginnt schon mit reifen und felgengrössen , welche nicht mit eingetragen werden . das habe ich hundertfach selbst erlebt , und das schlimme ist , man kann nichts machen ,

gruss mike

0
@maikel196

Ich war bei go1A oder wie auch immer. ; -) Da muss ich mal nachsehen, was mit den Papieren passiert ist, vielen Dank für den Tipp.

Was mir noch eben eingefallen ist, wäre dass ich sogar vor dem Kauf und auch wenige Stunden nach dem der Kaufvertrag abgeschlossen wurde noch Fotos mit meinem Handy gemacht habe, worauf man die Teile wie Sitze, Gurte und den Bösen Blick sieht, welche in den Eintragungen keinen Platz finden. Die Fotos sind auch mit Datum und weiterem signiert. Das wäre doch ein Anfang für Beweismittel, oder etwa nicht?

0
@maikel196

Habe nun alle Papiere durchgesehen. Es wurden alle Gutachten, die beiliegen übernommen und in die Zulassungsbescheinigung Teil 1 eingetragen. Was ich etwas störend finde ist, dass ich beim Kauf vom Verkäufer keinen Teil 1 der Zulassungsbescheinigung erhalten habe.. deshalb konnte ich alles auch nur mit den Gutachten abgleichen.

0
@Tomey93

du brauchst zum ummelden aber teil 1+2 , ohne geht es nicht , stehen auf den teilen irgend welche nr drauf , dann kann man die abe s nachfordern .

0

Was möchtest Du wissen?